Discussion in 'sonstige Hardware' started by Tempo, Apr 4, 2009.

  1. Tempo

    Tempo New Member

    Hallo,

    für meinen bantam-bc6-Lader fehlte mir noch ein Interface.
    Für meine programmierbaren Empfängern von ACT-europe hatte ich mir das zugehörige USB-Interface (Listenpreis ca. 35 Euro) zugelegt.
    Dieses hat den FTDI-Chipsatz und funktioniert einwandfrei zusammen mit dem bantam-Gerät.

    Selbstherstellung des Anschlußkabels:

    Ein Servoanschlußkabel System Futaba (ergibt verpolsicheren Anschluß an Lader) habe ich an den bei allen ACT-DSL-Empfängern beiligenden Programmierstecker angelötet und mir von einem zweiten Programmierstecker den fehlenden dritten Kontakt ausgebaut und hinzugefügt.

    Dabei gilt folgende Belegung :

    Der ACT-Programmierstecker hat vier Kontakte, von denen die beiden mittleren die beiden bidirektionalen Datenleitungen sind. An den einen kommt das Servo-Signalkabel (Futaba-weiß) und an den anderen das Servo-Pluskabel (Futaba-rot).
    Falls es beim ersten Versuch nicht funtioniert, einfach diese beiden Kabel vertauschen (probieren bei den Datenleitungen geht schnell und es geht an dieser Stelle nichts kaputt).

    Das Servo-Minuskabel (Futaba-schwarz) kommt ganz ausssen an den ACT-Programmmierstecker und zwar rechts, wenn man auf die Seite schaut, an der die kleinen Kunststoffrasten herausragen oder eben links, wenn man von der anderen Seite draufschaut, wo man die metallenen Anschlüsse im Kunststoff durchschauen sieht.

    Damit habe ich eine Doppelanschaffung vermieden.
    (Listenpreis ACT-USB-Interface ca. 35 Euro statt zusätzlich
    Bantam Software ca. 10 Euro und Bantam Interface ca. 19 Euro)

    Stattdessen gebe ich Logview gerne 10 Euro donation !

    Viel Spaß beim Nachmachen

    Tempo
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Tempo,

    danke für die Info. Vielleicht kannst du noch 1-2 Bilder einstellen. Das hilft meist einiges.

Share This Page