Discussion in 'MiniLogger' started by athome, Apr 29, 2009.

  1. athome

    athome New Member

    Hallo zusammen
    mit ein bischen Stolz möchte ich euch bekanntgeben, dass der minilogger in der neu überarbeiteten Version in diesen Tagen auf meiner Webseite freigegeben wird! Er wurde Hardware und Softwaremässig angepasst!

    Die wichtigsten Punkte:
    • Kompatibel zur aktuellen Logview Version über das Openformat
    • Neue Strom / Spannungsmessung im Moment immer noch über Shunt...(wird irgendmal auch noch geändert, wollte aber nicht alles über den Haufen werfen)
    • Richtige Serielle Schnittstelle
    • kompatibel zu 512K eeprom (für bis zu 32 min. Aufzeichnung)
    • Messwerte: Strom / Spannung / Temperatur / Höhe
    schaut auf meiner Page vorbei http://www.sudar.ch/elektronik/index.html

    Gruss Lukacs

    PS: habe gerade gesehen dass auch wkrug mit seinem Logger in eine neue Runde geht!
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Hast du das Teil auch in SMD Variante? Oder ist das immer noch der (wie ich finde) zu große Lochraster Aufbau?
  3. athome

    athome New Member

    Tja Dominik
    ich habe extra den Logger mehr oder weniger so belassen..ich fräse aber die Platinen bzw. es sind Huckepackplatinen... (natürlich auch für Lochrasterplatinen) Ich wollte die Grundidee dass ihn jeder bauen kann ohne gross Elektronik Vorkentnisse beibehalten... es wird sicher weitere Versionen geben wo ich ganz sicher nicht gegen SMD sein werde...
    Gruss Lukacs
  4. S.Schiller

    S.Schiller New Member

    Moin,

    also wenn ich das richtig verstehe ist das eine verbesserte version des Ur Minilogger, oder?

    Wärst du dabie wenn wir ein Minilogger Version 2 basteln würden in SMD und etwas universeller als das "Urgestein".

    Greetz
  5. athome

    athome New Member

    Ja das ist richtig...Grundidee ist die Urversion bzw. die Version 2 mit Höhenlogger jdoch mache ich schon wieder eine andere Strom / Spannungsmessung... und eben aktuelle logview Version Kompatibel...
    Ja auch ich habe 1001 Idee für ander bessere Versionen z.B USB / anderes Speichermedium /andere STRO/Spannungsmessung.

    Die erste Idee war der Urlogger eigentlich wieder zu aktualiseren....


    Ja ich denke ich wäre dabei... aber da gibt es sicher bessere Cracks

    Gruss Lukacs
  6. S.Schiller

    S.Schiller New Member

    Ich weiß nicht wie Dominik drüber denkt aber es ist schön das noch intresse an dem Minilogger besteht.

    @ Dominik:

    könntest du die beiden für die Entwicklungsecke des Miniloggers hier im Forum freischalten, da sind ja die aktuellen idee abgelegt denke ich.

    Greetz
    Sebastian
  7. CrunchiX

    CrunchiX New Member

    Tach,

    finde es schön dass doch noch Bastelwillige sich hier befinden :)

    Also ich habe aus dem Minilogger und dem Logger v4 basierend auf Messners teil eine Schaltung in Eagle mal gezeichnet, alles SMD wobei für den Anfang ich das mit normalen Bausteinen auf ner Lochrasterplatine aufbauen werde bis das dann richtig läuft.

    Ist ein PIC18F4455 mit USB und Bluetooth und einen GPS Chip will ich auch noch mit drauf packen, bin noch auf der Suche nach nem billigen Chip.
    Wisst ihr ob es auch EEPROMs im TQFP Format gibt oder nur die im SN Format?

    Warum PIC18F ? Weil der in C Programmiert werden kann ;), weil er USB 2.0 onboard hat und weil dafür viele Programmbeispiele incl. Bootloader für USB existieren und weil sobald der Bootloader drin ist der über USB geladen werden kann. Außerdem besitzt der PIC die Low Power funktionen, d.h. der kann die Peripherie und sich selber in Suspend Modus bringen um zwischen den Erfassungs und Übertragungszyklen Strom zu sparen.

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe und die Angaben vom Gewicht der einzelnen Hersteller richtig sind dann müsste ein Gewicht von ca. 30g und weniger gut machbar sein mit einer doppelseitig bestückten Platine und SMD´s.

    @Schiller: (glaube du warst es mit BASIC) keine Sorge C ist nicht viel anders wie BASIC und wenn du möchtest kann ich dir den Code auch in BASIC schreiben.

    Bräuchte jemanden der mir die Schaltung überprüft ob die so richtig ist und/oder Verbesserungen dran vornimmt.

    Gruß
    Josef
  8. S.Schiller

    S.Schiller New Member

    Moin,

    könntest du mir mal ein paar bilder reinstellen ich kann mir das nich so richtig vorstellen.

    Mal ein Wichtige Frage: Besteht bei euch jetzt das intresse ein gemeinsames Projekt zu starten hier im Forum wo jeder seine idee einbringen kann?

    Weil im moment geht das ja hier alles in unterschiedliche richtungen und das is nicht so schon, ich denke es wäre besser wenn Wir an einem Strang ziehen und ein MiniV2 machen.

    Ich hab mal ein paar Sachen aufgeschrieben was er so können sollte usw.

    Und natürlich auch ein Layout und so fertig gemacht, aber dazu später. Wäre schön wenn ihr da mal reinschaut und was dazu sagt.
    Greetz

    Attached Files:

  9. CrunchiX

    CrunchiX New Member

    Moin,

    also dein Pflichtenheft gefällt mir schon ganz gut. Mein Wunschzettel sieht etwas anders aus, wir können uns aber bestimmt irgendwo in der Mitte treffen :D

    Also hier mal meine Angaben.

    Gruß
    Josef

    PS: RS232 finde ich veraltet, deswegen USB
    ausserdem besitze ich keinen PC oder Notebook mehr mit RS232 Schnittstelle außer in der Arbeit

    Attached Files:

  10. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Mal ne Frage am Rande ...
    USB / Seriell Umsetzung oder rein USB als HID ?
  11. CrunchiX

    CrunchiX New Member

    Also wie ihr schon mitbekommen habt habe ich mich ja ziemlich auf die PIC eingeschossen und werde mir auf jeden Fall so einen Logger bauen.
    Im Grunde genommen ist es egal, wenn man einen Umsetzer benutz ist halt noch ein Bauteil mehr was Kosten und Gewicht verursacht.
    Wird in der Kombi Atmel 88 + Umsetzer wahrscheinlich immer noch billiger sein wie der PIC. Andererseits auf der Microchip Seite geben die für den PIC18F4455 einen Preis von 4,55 $ an bei 1-10 Stück.
    Für mich persönlich wäre es am liebsten wenn MCU + USB + GPS + Bluetooth auf einen Chip wäre, habe leider noch nichts in der Kombi gefunden :(

    Josef

    PS: die haben hier schon sowas ähnliches gebaut, da können wir Hilfe/Ideen holen
    http://www.mikroe.com/forum/viewtopic.php?t=14293&sid=3fc5dbb6a432562887cf7c3f56678cae
    GPS: habe glaube den perfekten Chip gefunden, leider noch keinen Händler, kann aber wahrscheinlich über die Arbeit beziehen
    Infineon BGM681L11
  12. S.Schiller

    S.Schiller New Member

    Meine frage wäre den jetzt ob du uns trotzdem unterstützen würdest beim Bau?

    Der Atmel kostet 1,8€ is also ne ganze ecke günstiger. Ich denke es spricht nichts dagegen, ein adapter zu benutzen um auf USB zu kommen, oder? und GPS sollte ja mit nem Atmel chip auch funktioniern. Also der Vorteil das der Pic schon USB kann, macht in meinen Augen den nachteil des Preises nicht weg.

    Das ist ja auch ein punkt das der Minilogger möglichst priswertsein soll.

    Greetz
  13. athome

    athome New Member

  14. S.Schiller

    S.Schiller New Member

    Moin,

    das sieht gut aus aber noch etwas zu groß. Das Layout was ich gemacht habe ist 25 X 30 mm groß und ca 10-15mm dick, und das ist das was mir so vor schwebt. Ich möchte aber auf keinste Weise deine Arbeit nicht würdigen, das Ding sieht auf jeden Fall durchdacht aus und die Messdaten die man aufzeichen kann wären ja genau das richtige.

    Greetz
  15. athome

    athome New Member

    :D Geändert von Dominik (Gestern um 23:21 Uhr) Grund: Mal ein paar kleine Korrekturen eingefügt :) :D


    Hallo zusammen
    ich wollte es einfach nicht in SMD machen damit das Original beibehalten wird!
    Aber ich bin gerne bereit, das ganze in einer Version 4.0 in SMD zu machen... dann aber auch einiges ganz anders. Sprich: Balast abwerfen

    Gruss Lukacs
  16. CrunchiX

    CrunchiX New Member

    Moin,

    das von Lukacs sieht ja ganz gut aus, wenns dann noch in SMD ist, dann haben wir/ihr alles was ihr braucht.
    Wenn ihr noch Anpassungen an der Software braucht, kann ich gerne machen.

    @Lukacs: gibts da auch den Plan für Eagle?
    würde gerne noch das BTM222 Modul für Bluetooth anbinden und wenn ich mal so´n GPS Chip von Infineon bekomme auch für den

    Gruß
    Josef
  17. athome

    athome New Member

    Ja den wirds bald geben...auch die Software... nur ich habe gerade ein Problem mit meiner Strom /Spannungsmessung festgestellt und zwar dann wenn ich einen Regler mit BEC verwendete, da ich meistens ohne BEC fliege und eine seaparate Stromversorgung für die Empfänger verwendete, ist mir das Problem erst kurz vor dem Relase aufgefallen. Im Moment warte ich als Schweizer noch auf eine Bestellung von Reichelt der mir die galvanisch getrennten DC-DC Wandler liefern sollte ;)

    Gruss Lukacs
  18. CrunchiX

    CrunchiX New Member

    Hallo,

    habe hier einen Schaltplan für den PIC18F. Komme aber nicht weiter.
    Bräuchte noch eine Serielle Schnittstelle zum Bluetooth Modul und eine Überprüfung ob die Schaltung so ok ist.
    Kann das bitte einer von euch machen?

    Gruß
    Josef

    Attached Files:

  19. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Jungs ... :teach:
    Ich will ja nich euren Enthusiasmus hier bremsen. Aber es würde sich doch anbieten nicht alles in einem Fred zu verwursten.
    Ich denke die PIC Sache sollte mal in einen eigenen Fred.
  20. athome

    athome New Member

    Danke war mir schon lange ein Dorn im Auge...zudem es nichts mit weiterentwicklung usw. zu tun hat. Wollte aber nicht der Böse spielen...

    ALSO JUNGS!!!
    DAS IST MEIN THREAD :mad:!!

    :D:D:D

Share This Page