Discussion in 'Entwicklungswünsche' started by Tony, Dec 7, 2006.

  1. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    seit ganz kurzem gibt es Unilog FW V1.10.

    Aber anscheinend hat sich an dem Datenformat nichts geändert - das Excel Datenscheet ist noch das gleiche.

    Dafür spricht das Unilog jetzt Jeti - das heißt es könnte passieren das demnächst jemand die Live - Datenanzeige in Logview möchte.

    Nur mal so am Rande - wie weit ist denn das Interimsrelease ?

    Gruß

    Gunnar
  2. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Gunnar,

    Ja, laut meinen Informationen hat sich gegenüber dem vorherigen Stand das Datenformat nicht geändert.

    Ja, das klingt durchaus interessant!

    Wie kommt man nach der Funkstrecke dann eigentlich an das Signal ran? Hat das Jeti-Modul da einen nach außen verfügbaren Anschluss?

    Nachtrag: Aha, hab's jetzt gefunden: Es müsste der Anschluss der JetiBox genutzt werden.

    Gruß, Holger
  3. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    stimmt. da gibt es einen seriellen Port den die Jeti-Box nützt.

    Das Unilog nutzt die Box zur Ausgabe.

    Gruß

    Gunnar
  4. B. de Keyser

    B. de Keyser New Member

    Hallo,

    bisher habe ich mir das UniLog-Update 1.06 auf 1.08 verkniffen. Wollte warten, bis LogView das neue Format versteht. Aber nun, die neue Verbindung Jeti Duplex und UniLog, macht die Sache für mich richtig interessant.

    Zur Zeit fliegen UniLog und Jeti MUI meistens hintereiandergesteckt mit, was in bestimmten Fliegern schon knifflig werden kann. Durch die Online-Verbrauchsanzeige der Jeti-MUI hat sich mein Flugstil z.T. gravierend verändert - z.B. wo bisher nach Timer nach 5 Minuten Schluß war, sind jetzt Flüge mit gemischten Gasanteilen mit zwei- oder dreifacher Länge möglich, ohne Angst vor zu einem leerem Akku.

    Damit warte ich voll Sehnsucht auf die neue Zwischenversion von LogView, um UniLog auf 1.10 updaten zu können... (natürlich, ohne Druck machen zu wolen :D)

    Gruß Bernd
  5. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Bernd,

    :rolleyes:

    Schaust Du dann zwischendurch immer mal auf die Anzeige der JetiBox (beim Helifliegen eher schwierig!) oder kommt da eine einstellbare Warnung?

    Gruß, Holger
  6. B. de Keyser

    B. de Keyser New Member

    Hallo Holger,

    Fliege eigentlich nur Fläche und da auch nicht so ganz schnelles, da ist ein kurzer Blick auf's Display schon mal möglich, wenn man den Flieger mal geradeaus fliegen läßt.

    Mit Hubi stell ich mir das auch schwierig vor.

    Es gibt aber die Möglichkeit, einen mAh-Wert als Warnwert über die Box einzugeben. Beim Überschreiten piepst es dann. Dieses Einstellen gibt es z.B. für die Reichweitenwarnung, Spannungsunterschreitung im Sender, Empfänger, Motorakku, Strom-Überschreitung...

    Bei so vielen Piepstönen bin ich mir allerdings nie ganz sicher, weswegen gerade gepiepst wurde. Es ist aber unterscheidbar für den, der's kann. Morsekenntnisse sollen helfen. Auf alle Fälle heißt Piepsen Achtung, Achtung...

    Bei der neuen Version 1.10 des UniLog soll das mit dem Alarm auch gehen - da muß ich mir morgen erst mal die Anleitung genau zu durchlesen - und natürlich noch das Kabel bestellen - und dann noch irgendwann updaten.

    Gruß Bernd
  7. Holger

    Holger LogView Team

    Aha, Danke!

    Gruß, Holger
  8. B. de Keyser

    B. de Keyser New Member

    So,
    das neue Interface-Kabel Unilog-Jeti Duplex ist heute abgekommen.
    Jetzt müßte ich noch den Unilog auf 1.10 updaten. :rolleyes:

    Mir würde ja die bisherige Möglichkeit des Offline-Auslesens erst einmal völlig reichen.

    d.h. das Logview auch Unilog 1.08 oder 1.10 auslesen kann?

    Gibt es da schon eine Zeitvorstellung?

    Gruß Bernd

    P.S. Vielleicht kann ich mich in der Zwischenzeit mit OpenFormat behelfen? D.h. auslesen mit der neuen SM-Excel-Tabelle, umwandeln in eine OF-Datei und diese importieren? Muß mich doch mal mit dem Open-Format befassen...
  9. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    das würde gehen. Aber man muß noch eine Spalte dazuerfinden. Also Macro-Programmierkenntnisse wären hilfreich.

    Aber vielleicht haben Dominik und Holger noch mal ein paar Minuten Zeit ...

    Gruß

    Gunnar
  10. Holger

    Holger LogView Team

    Ja, aber klar doch.

    Im Moment kämpfe ich nach wie vor noch mit dem Datenempfang des PP E1 aus dem Speicher heraus. Da gehen immer noch vereinzelt Zeichen verloren, Ursache ist wahrscheinlich das Zusammenspiel des USB-Treibers mit der restlichen Systemsoftware, bevor LV die Daten überhaupt bekommt.
    Erst wenn das Thema erledigt ist, mache ich die anderen anstehenden Sachen, also UniLog, LipoWatch, Akkumatik-Verbesserungen, ...

    Gruß, Holger

Share This Page