Discussion in 'Opencharge' started by lsimma, Jan 17, 2008.

  1. lsimma

    lsimma New Member

    Hallo,

    wie beschrieben wird der Messwdst. R20 bei hohen Strömen heisst. Durch seinen recht hohen Temperaturkoeffizienten ergibt sich bei hohen Strömen eine Drift im Strom. Ralf hat einen Wdst. bei Farnell gefunden, jedoch sind die Einbaumasse nicht so passend. Evt. kann man den Vorsichtig biegen ?

    http://www.farnell.com/datasheets/76124.pdf

    Leistung: 3W oder 5W
    Toleranz: 1% od. 5%
    Temp.Koeffizient: ±20 ppm/°C <1/10 des jetzigen Wdst.)

    Hat wer einen anderen Vorschlag ?

    Danke,
    Lukas

Share This Page