Discussion in 'News' started by Dominik, Oct 15, 2007.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich wollte euch nur mal mitteilen, das ich durch Zufall an einen Simprop Intelli BiPower gekommen bin. Nunja und Simprop wollte uns das Datenformat nicht geben.

    Nun habe ich mich mal hingesetzt. Ich habe ja sowas schon mal gesehen :rolleyes: und habe ein bisserl geguggt, gerechnet und probiert, und nach 1,5 Stunden (ist kein Witz !!) hatte ich das Datenformat komplett entschlüsselt UND in LogView eingebunden.

    Im Anhang mal eine erste Kurve davon.

    War mal ne nette Ablenkung neben dem ganzen 2.0 Kram den wir im Moment noch so machen.

    So und hier wie gesagt mal 2-3 Bilder :cool:

    Attached Files:

  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Attached Files:

  3. Holger

    Holger LogView Team

    Moin,
    hey Dominik, iss ja Supi! :jo:

    Gruß, Holger

    ... der jetzt endlich heimfährt...
  4. sobi

    sobi New Member

    Hallo zusammen,
    wollte mal nachfragen, ob es auch möglich ist, das Orginal-PC-Interface (LIPO CONTROL PC INTERFACE RS-232; Nr.: 0124117) von Simprop mit LogView zu benutzen? D.h. ich möchte gern das intelli Bipower Spezial mit dem Orginal-Interface von Simprop mit Logvie verwenden.

    Gruß :)

    Sören
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Einfach Antwort: JA.

    Im schlimmsten Fall musst du in der INI Datei nur die Werte für DTR und oder RTS umsetzen. Aber das is keine grosse Sache ;)
  6. flymustang

    flymustang New Member

    Auch der Jamara XPeak 230 funktioniert mit der Einstellung einwandfrei,
    obwohl in den Unterlagen keine serielle Schnittstelle angegeben ist.

    Vielen Dank für Deine tollen Tips.

    Claus
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Kannst du mir mal nen Bild machen wo der Anschluss ist.
    Und ein Bild von dem Lader?
    Und mir sagen welchen Adapter du gebaut hast.

    Dann kann ich das alles mit in die Geräteliste setzen.
    Danke !
  8. flymustang

    flymustang New Member

    Moin,

    da ich mit Thomas Scherrer www.webx.dk befreundet bin,
    haben wir am Wochenende ein wenig mit unserem OSD gespielt.
    http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=179036&sid=

    Dort ist dieser Adapter verbaut:


    [​IMG]


    [​IMG]

    Der Anschluss befindet sich auf der linken Seite des Laders. Hier ist eine Hires Aufnahme:

    [​IMG]

    Der 3 polige Stecker ist wie folgt belegt:
    links = GND
    mitte = +
    rechts = data

    Hier ein Screenshot:
    [​IMG]

    Claus
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Du kannst bei deiner Antwort unten Bilder anhängen.
    Und nicht das Bild als Image verlinken. Dann kommen auch die Miniansichten.
  10. flymustang

    flymustang New Member

    Moin,
    hier ein Auszug aus dem Serial Logging Fenster:

    21:13:51,145 [A] <FF>022F6D02012C5C01BC03B10EDD0EDD0ED600000000000009E9<CR>
    21:13:52,152 [A] <FF>022F6D02012C5D01BD03B10EDD0EDD0ED500000000000009EA<CR>
    21:13:53,143 [A] <FF>022F6D02012C5C01BC03B10EDD0EDD0ED500000000000009E8<CR>
    21:13:54,149 [A] <FF>022F6D02012C5B01BD03B10EDD0EDD0ED500000000000009E8<CR>
    21:13:55,157 [A] <FF>022F6B02012C5C01BD03B10EDD0EDD0ED500000000000009E7<CR>
    21:13:56,164 [A] <FF>022F6D02012C5B01BD03B10EDD0EDD0ED500000000000009E8<CR>
    21:13:57,171 [A] <FF>022F6B02012C5A01BD03B10EDD0EDD0ED500000000000009E5<CR>
    21:13:58,179 [A] <FF>022F6B02012C5B01B703B20EDD0EDD0ED500000000000009DA<CR>
    21:13:59,170 [A] <FF>022F6D02012C5901BD03B20EDD0EDD0ED500000000000009E0<CR>
    21:14:00,176 [A] <FF>022F6D02012C5901B703B20EDD0EDD0ED500000000000009D3<CR>
    21:14:01,183 [A] <FF>022F6D02012C5A01BD03B20EDD0EDD0ED500000000000009E8<CR>
    21:14:02,191 [A] <FF>022F6D02012C5901B803B20EDD0EDD0ED500000000000009D4<CR>
    21:14:03,198 [A] <FF>022F6D02012C5801BC03B20EDD0EDD0ED500000000000009DE<CR>
    21:14:04,204 [A] <FF>022F6D02012C5901BD03B20EDD0EDD0ED500000000000009E0<CR>
    21:14:05,196 [A] <FF>022F6D02012C5801BC03B20EDD0EDD0ED500000000000009DE<CR>
    21:14:06,202 [A] <FF>022F6D02012C5701BC03B30EDD0EDD0ED500000000000009DE<CR>
    21:14:07,210 [A] <FF>022F6D02012C5601BD03B30EDD0EDD0ED500000000000009DE<CR>
    21:14:08,217 [A] <FF>022F6A02012C5701BC03B30EDD0EDD0ED500000000000009DB<CR>
    21:14:09,224 [A] <FF>022F6B02012C5701BD03B30EDD0EDD0ED500000000000009DD<CR>
    21:14:10,231 [A] <FF>022F6D02012C5601BD03B30EDD0EDD0ED500000000000009DE<CR>

    Claus
    www.clausurbach.de
  11. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    ich habe vor mir ein Datenkabel für das BiPower Spezial zu bauen. Nur scheiterts schon an den nötigen Bauteilen :(

    Nach der Skizze von der Geräteliste benötige ich folgendes:

    1x Robbe/Futaba-Stecker
    1x 10k Ohm Widerstand
    1x 4,7k Ohm Widerstand (die gibts irgendwie nur als Potis :/)
    1x 1N4148 Diode (eine bei Conrad gefunden, ist das die richtige?)
    1x Transistor BC337 (mehrere bei Conrad gefunden, welcher ist der richtige?)
    1x 9-poliger Stecker
    1x eine Platte wo ich die Bauteile drauf Löten kann (ka wie die hieß ^^)

    Kann mir vllt. einer weiterhelfen wo ich die Bauteile komplett bekomme oder was ich als Alternative verwenden kann? Und um nochmal sicher zu gehen: Das weisse Kabel kommt an Tx statt das Rote? ^^

    Vielen Dank im Voraus
    SPawn

    Attached Files:

  12. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Nehmen wir mal Reichelt als Basis...

    1x 10k Ohm Widerstand (1/4W 10K)
    1x 4,7k Ohm Widerstand (1/4W 4,7K)
    1x 1N4148 Diode (1N 4148)
    1x Transistor BC337 (BC 337-16)
    (mehrere bei Conrad gefunden, welcher ist der richtige?)
    Hinweis: Der Transistor wird hier nur als Schalter verwendet. Insofern ist es ziemlich egal welchen BC337 du nimmst.
    1x 9-poliger Stecker (D-SUB BU 09)

    Bei Conrad gibts den Kram auch. Da dann aber andere Bstellnummern.

    Eine Platine ist Unsinn. Löte die 3 Teile direkt an den Sub-D Stecker und gut ist. Kriegste locker in ein Gehäuse rein (KAPPE 09M)

    Zum Kabel ... Ja du musst das weisse nehmen. Kriegt man aber schnell durch probieren raus. Kaputtmachen kann man da eigentlich nicht viel ;)
  13. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    nach dem heute endlich das Ladegerät angekommen ist wollte ich es gleich mal mit dem Datenkabel testen. Nur funktioniert es leider nicht. Zwischen Basis und Emitter kommen 3V an. Woran kann das liegen?

    MfG SPawn
  14. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Wann hast du denn die 3V gemessen? Und womit?
    Denn zwischen Basis kannst du mit einem Oska die RS232 Signale vom Gerät sehen. Das geht eigentlich nur sinnvoll mit nem Oska.

    Interesant wäre die Spannung zwischen RTS und GND. Wenn du in LogView den Port öffnest, dann sollten da min. 3-4V anliegen. Kommt auf deinen Port an was der an Spannungen liefert.

    Vielleicht kannste auch mal eine Nahaufnahme deiner Schaltung hier als Bild anhängen. Vielleicht noch ein Verdrahtungsfehler ;)
  15. SPawn

    SPawn New Member

    Also gemessen hab ich die 3V wo ich das Kabel nur am Ladegerät hatte.

    Wenn ichs zusätzlich am PC habe, habe ich im mit geschlossenen Port 0,15V und mit geöffneten Port 5,1V(!) zwischen GND und RTS. (Gemessen mit einem Digitalmultimeter ^^)

    Schärfer bekomm ich die Bilder nicht hin :( deshalb beschreib ichs nochmal.
    Auf dem 1. ist die "runde Seite mit Loch" vom Transistor oben -.-

    Die Diode (Schwarzer Strich ist oben) kommt von Pin 7 ist mit dem 4,7k Widerstandverbunden der in Pin 2 geht, genauso wie der Kollektor. GND und Emitter sind in Pin 5 und die Basis hängt am 10k Widerstand welcher am weissen Kabel hängt.

    MfG SPawn

    Attached Files:

  16. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Sieht doch soweit gut aus.

    Und in LogView passiert garnichts ?
  17. SPawn

    SPawn New Member

    In LogView passiert nichts (ausser unten Con leuchtet und Rx blinkt einmal -> da ist es aber egal welches Ladegerät ich wähle)

    Nochmal zur Verständnis das ich nicht schon vorher was falsch mache:

    - Ladegerät ist an und lädt bereits einen Akku (es gibt keine Option Sensorschnittstelle verwenden!?)
    - Kabel ist mit PC und Ladegerät verbunden
    - LogView starten
    - (Simprop BiPower ist eingestellt) Gerät -> Port öffnen

    (Kleiner Verbesserungsvorschlag: da sollte vllt ein Fenster aufpoppen das keine Daten ankommen ^^)

    Dann vllt nochwas, auf der LogView Seite steht das "Intelli-BiPower special" welches ich auch habe und bei der Auswahlliste in LogView ist nur die Rede von "Intelli-BiPower"

    Edit:
    Im Serial Logging Fenster steht nur "[A] <NUL>" :(
    Kleiner Bug: Wenn man von "Port öffnen / Aufzeichnung" zu "Port öffnen / keine Aufzeichnung" wechselt zeichnet er weiter auf bzw das Aufzeichnungssymbol bleibt rot ^^
  18. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Hmm das hört sich für mich so an als wenn du den Stecker falschrum im Lader stecken hast, oder falsch verkabelt.
  19. SPawn

    SPawn New Member

    Soo nach kurzem rumprobieren haben wir es folgendermaßen zum laufen bekommen: siehe Bilder ^^

    Falls nochjemand so ein Kabel möchte ich habe hier noch ein Paar Teile übrig mit denen ich noch 3 - 4 Kabel zusammen bekommen. Wenn also einer die Teile nicht gerade herumliegen hat oder keine 5,60 Euro Versand für Teile im Wert von einem Euro ausgeben möchte sagt mir bescheid ^^

    Attached Files:

  20. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    bitte noch das Bild auf der LogView-Seite aktualiesieren ^^

    MfG SPawn

Share This Page