Discussion in 'News' started by Mikk, Jun 30, 2011.

  1. Mikk

    Mikk New Member

    ...geschafft! Es ist ohne viel Aufwand möglich, den schulze Next I auch via Buetooth in LogView einzubinden.Sehr angenehm, da die gesamte Elektronik im Lader untergebracht wird und lästige zusätzliche Kabelverbindungen wegfallen.
    Allen Unkenrufen aus der unkooperativen, leider schlecht gelaunten zu barschen Kommentaren neigenden Supportecke von FA schulze zum trotz als auch dunklen Prophezeiungen über Ladertot und verbotenen Stiftleisten....Jungs aus Weiterstadt! Ihr baut feinste Elektronik, aber die Kommunikation mit euren Kunden ist echt mies:mad:!

    Der Bluetooth Chip bezieht seine Energie aus der Stiftleiste, welche eigentlich für das nextconn Modul vorgesehen ist, dort sind auch die vier benötigten Pins aus der 5V Sio Schnittstelle wiederzufinden.Da das Modul mit sehr wenig Strom auskommt, braucht man auch keine Angst vor Kernschmelzen auf der Hauptplatine haben.Der von Haus aus ausreichend dimensionierte Spannungsregler vom Typ L7805ACD2T schmunzelt darüber.
    Im Grunde läuft das upgrade auf BT nach PlugnPlay Manier, da das von mir verwendete Modul gleich mit dem passendem Buchsenkabel daherkommt.Im Betrieb wird es nicht mal handwarm.Montieren kann man es mit doppeltklebendem Moosgummi direkt auf dem Durchbruch des Lautsprechers (wenn das nextMelodiemodul nicht verwendet wird) und erfährt dadurch sogar noch etwas Kühlung.Aber es gibt sicher noch ein bis drei weitere mögliche Montageorte.Direkt nach dem Powerup des Laders blinkt das Modul rot und leuchtet ständig bei intakter Verbindung.Jetzt wäre es noch toll, wenn man mit LogView noch ein Firmwareupdate auf dem Lader fahren könnte, da dies bislang nur mit dem Akkusoftprogramm von M.Adler funktioniert.Leider noch nicht über die BT Schnittstelle, da das Programm eine manuelle Einstellung des Com-Ports nicht zuläßt (unter Win7)
    Ich bin jedoch zuversichtlich das Hr.Adler mehr Verständnis für verständige Anwender seines Produkts hat und dieses Problem löst.Alternativ sind die Buben von LogView gefragt, eine Toolbox mit Firmwareupdatemöglichkeit zu schaffen....

    ...so long
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Klingt cool :)

    Aber mal eben ein Firmwareupdate basteln ist nicht ohne ...
    Wenn man da keine genauen Angaben zu hat wird das schwierig. Und man darf auch nicht vergessen ... Was passiert wenn das Update nicht klappt?

    Ohne Rückhalt von Schulze wird das vermutlich kaum klappen - leider :(
  3. Mikk

    Mikk New Member

    Screenshots etc...

    Nun,Dominik, ihr sollt ja für den Lader keine Firmware basteln;-) Die stellt FA.Schulze ja schon zur Verfügung.Dachte mehr so an ein Tool mit dem man die bereits vorhandene Firmware lesen und neuschreiben kann, ähnlich der Funktion beim UniLog mit welcher ein auslesen der Firmware ja schon wunderbar klappt!
    Anbei mal einige Fotos zum umgebauten Next und der aktiven Schnittstelle...

    DSCN1619.jpg DSCN1622.jpg DSCN1618.jpg DSCN1621.jpg

    Und der Screenshot aus LogView...
    LogView Screenshot.jpg
  4. mystream

    mystream Guest

    Guten Nachmittag,

    das hört sich ja wirklich mehr als klasse an. So kann man auf jeden Fall von der Erfindung von Bluetooth profitieren. Vorher war mir nie bewusst, dass man Bluetooth doch noch so effektiv und sinnvoll einsetzen kann. Dankesehr und einen schönen Tag noch!

Share This Page