Discussion in 'Aufbau' started by wkrug, Apr 23, 2006.

  1. Geni

    Geni Member

    Ich bin fleissig am zusammenbauen, nun finde ich in meinen Bauteilen nur gelbe LED keine Roten. Brennen die LEDs bei Fehlern oder zeigen Diese eine Funktionen an? Spielt die Farbe eigentlich eine Rolle? Bin ich der einzige der Gelbe bekommen hat?

    Gruss Geni
  2. mitfried

    mitfried Member

    die Leds sind alle gelb statt rot geliefert worden, sie blinken beim Loggen und bei Bereitschaft.
  3. Geni

    Geni Member

    Nun habe ich mein Controllerboard geschafft. Ich habe die Version mit dem Mini-SD Adapter gewählt. Wie ist das ankleben mit Doppelseitigen Klebband gedacht? Genügt das ankleben auf den beiden Elkos oder wird noch irgend ein Distanz-Irgendwas eingeklebt?
    Zu den IC's auf dem Analogboard, wie erkennt man die korrekte Polarität?

    In welcher Reihenfolge mit welchen vorgängigen Prüfungen können die Boards in Betrieb genommen werden?

    Ich denke mir fehlt auch noch die RS232 Platine zum Aufspielen der Firmware?
    Wird das einspielen gemäss der Beschreibung "Programmierung des uC mit PonyProg" vorgenommen oder gibts noch weitere Anleitungen?

    Wie kann ich Schrittweise die einzelnen Module Testen?
    Wo wird eigentlich die Versorgungsspannung (wieviel) eingespiesen?
    Sind irgendwie Schemas der Module erhältlich?

    Vielen Dank, Gruss
    Geni
  4. Christoph

    Christoph New Member

    Mein Logger läuft

    Hi,
    mein Logger läuft :rocks:
    Hat auf Anhieb geklappt, d.h. nach dem Programmieren hat der Logger angefangen zu blinken und hat mir Daten über die Schnittstelle herausgegeben.

    Ein super Tipp zum Löten des Atmel war übrigends der Hinweis mit der Entlötlitze :grin: . Bei den zuvor verarbeiteten Mega32 mußte ich ohne diese Technik mehr fummeln um keine Lötbrücken zu haben.

    Nun habe ich nur das Problem, dass ich etwas Hilfe bei der Bedienung benötige. :confused:
    Für was sind die Taster auf dem Controllerboard?

    Allerdings muß ich noch das Display fertig machen. Ich habe ein s/w Display von einem 3310 (baugleich mit dem 3410)
    Ebenfalls muß ich noch die komplette äußere Verdrahtung machen, also Temp.sensor, RC-Kabel, etc.
  5. Thomas

    Thomas New Member

    Hallo Christoph,

    herzlichen Glückwunsch!

    Die rechte Taste ist START/STOP für die Aufzeichnung, die linke ist noch ohne Funktion.

    Hallo Geni,
    die Schemata der Platinen findest Du im Downloadbereich. Die Versorgungsspannung beträgt 5V und kann an jedem Anschluss mit +5V/GNG eingespeist werden.

    Du solltest zuerst die Controllerplatine in Betrieb nehmen. Also Spannungsversorgung dran und dann mit Ponyprog programmieren wie im Handbuch beschrieben. Dazu brauchst Du entweder den RS232-Adapter (Platinen gehen morgen zur Post) oder einen anderen Programmieradapter, der mit Ponyprg kompatibel ist (z.B. der vom Minilogger - ist sehr einfach und schnell aufgebaut).

    Die ICs haben an einer Seite eine Abschrägung, die entspricht der Markierung im Bestückungsplan.
    Den Mini-SD-Adapter habe ich einfach mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Manche Adapter enthalten Metallteile - aufpassen das keine Kurzschlüsse entstehen können. Am besten, alle Platinen zusammenstecken, dann sieht man wo noch ein Plätzchen für den Adapter zu finden sit.

    Die Frabe der LEDs ist für die Funktion des Loggers ohne Bedeutung.

    Gruss
    Thomas

Share This Page