Discussion in 'MidiLogger' started by ned.devine, Feb 21, 2007.

  1. ned.devine

    ned.devine New Member

    Hab jetzt mal versucht die kleinen Platinen für den Midilogger zu bestellen und dazu Bilex angeschrieben. Herr Ginov war sehr hilfsbereit, aber nach einigem hin und her meinte er ich solle doch bitte die vias mindestens 36 mil gross machen da sie das letzte Mal schon schwierigkeiten beim Fertigen hatten.
    Womit wir auch schon an den Grenzen meiner Fähigkeiten angelangt sind :)

    Wenn ich das richtig gesehen habe sind die Vias beim Midilogger 0,8mm resp. 31,5mil gross, aber einfach vergrössern geht ja leider nicht. Was kann ich tun ?? Wo anders Fertigen lassen? Platinen ändern? Aufgeben? :-(

    Bin für jede Hilfe Dankbar
    Thomas
  2. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    Hallo Thomas
    also ich weiß nicht genau wie das PCB aussieht, aber 36mil sind (nach meinem EAGLE) ca. 0,92mm. 32mil sind dann 0,82 mm. Jetzt ist die Frage, stört er sich an den mil (ungerade Maße) oder ist im 0,8(2)mm wirklich zu klein, dann würde ich woanders bestellen.
    Meine Erfahrung mit PCB Pool sind nicht schlecht. Die verarbeiten Leiterbahnen bis 12mil ohne Aufpreis. Bei den Bohrungen bin ich mir nicht sicher.
    Unter Eagle gibt es ein Tool, XPAD.EXE (im Eagle Verzeichniss), dort lassen sich die Drill's mit anpassen. Gilt aber nur für Eagle

    Nils
  3. ned.devine

    ned.devine New Member

    Hi Nils,

    es war ihm wohl zu klein. Schade dass ihm das ausgerechnet jetzt einfällt, nachdem er schon einige gefertigt hat. :-( Wenn ich nur mehr Ahnung von der Materie hätte... Weisst Du ob ich mit Eagle einzelne files zusammenfassen kann? und ob es evtl irgendwo eine Beschreibung gibt wie das von statten geht?

    cheers
    Thomas
  4. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    Hallo Thomas
    was meinst Du mit "Files zusammenfassen"???

    Und mal eine Frage, ohne Wertung und ohne das ich jemanden auf den Schlips treten will! Aber der LP Lieferant ist kein richtiger oder?? Das ist irgendwie Privat?!

    Nils
  5. ned.devine

    ned.devine New Member

    Sorry, ich meinte mehrere einzelne Eagle files (*brd) in ein einziges zusammenzuführen um kosten beim Fertigen zu reduzieren. Um z.B. das "Topangebot" von Bilex zu nutzen (34,60) dass ja eigentlich schon sehr attraktiv ist. Hier übrigens der Link zu Bilex http://www.bilex-lp.com/

    -Thomas
  6. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    OK, Du willst einen Nutzen machen.
    Im Eagle must Du so vorgehen:
    In das Board wechseln.
    Mit "Display" alle Layer aktivieren, wichtig, sonst geht was verloren.
    Mit "Group" die ganze LP "einrahmen", wird dann alles hell markiert
    Mit "Cut" die LP in den Speicher schieben und
    Mit "Paste" das ganze wieder hervorzaubern. Wie im Windows nur über die Befehle, nicht über die Tatstatur.
    Die LP "hängt" dann am Coursor und Du kannst sie neu platzieren.

    Aufgemerkt, wenn Du ne "Ligth Version" hast, dann hast Du nur ne halbe Eurokarte zur Verfügung.

    Nils
  7. ned.devine

    ned.devine New Member

    Vielen Dank Nils, werd ich gleich mal probieren.

    -Thomas
  8. guschtl

    guschtl New Member

    Hallo Thomas,

    stehe vor dem gleichen Problem die Midilogger Platinen klein mit Eagle light zusammen zu fassen. Hast Du es geschafft?


    Gruss,
    Alex
  9. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    Mit Eagle Ligth habt Ihr keine Chance mehr als ne halbe Eurokarte zu basteln. Aber was spricht dagegen, es zB bei PCB Pool zu bestellen und dann mehr als 1dm² abzunehmen, dann gibt es für 17Euro oder so die Fraespauschale dazu und es gibt keinen Stress wegen der Nutzen.

    Nils
  10. ned.devine

    ned.devine New Member

    Hi,

    @Guschtl, ja das Zusammenfassen klappt mittlerweile aber ich bastel noch am Vergrössern der Vias herum damits evtl doch noch bei Bilex klappt.

    @Nils, bin Dank Deiner Erklärung weitergekommen. Warum nicht bei PCB Pool? hatte nur mit Bilex angefangen da mir der Preis niedriger erschien und hier schon einige erfolg vermeldet hatten, aber nun hat mich der Ergeiz gepackt ;-) Werde wohl spätestens dann Aufgeben wenn sie bei Bilex auf die Einhaltung ihrer Designregeln bestehen :) ( bilex.dru)

    schöne Grüsse
    Thomas
  11. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    Ganz einfach:
    Alle Layer auschalten, bis auf das Via Layer, geht mit DISPLAY / NONE und dann nur Layer 18 ein.
    Eine GROUP bilden (rechte Mousetaste) um alle Vias
    Nun den CHANGE Befehl nutzen und am besten CHANGE DRILL "Bohrdurchmesser, auf die richtige Einheit achten (mil, mm)". mit der rechten Moustaste ändert er jetzt alle Vias die er findet, vielleicht auch nicht und Du musst alle einzeln anwählen. Hängt ein bischen von der Version ab.
    Nils
  12. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    ??
    erklären Sie sich!!!!

    Grins Nils
  13. ned.devine

    ned.devine New Member

    oh shit, stimmt, hätte man alle auf einmal machen können :)
    Am meisten Arbeit macht aber eh wieder alles anzupassen das die Mindestabstände auch wieder passen. Ob da jemals was funktionsfähiges bei rauskommt ?

    ?? Na Deine Erklärungen haben mir halt geholfen. Und der Grund weshalb ich nicht bei PCB Pool bestellt hab ist weil ich halt sparen wollte..

    An dieser Stelle übrigens auch mal von mir ein Dickes Dankeschön an Thomas, Dominik und alle die am Midilogger mitgeholfen haben. Ich verfolge das Projekt schon seit, na ja, kurz nach der ersten Sammelbestellung :-( und jetzt muss ich dann doch endlich mal angreifen.

    Logview, den ich auch mit Begeisterung einsetze, kann ich ja hier leider nich loben, is ja die falsche Rubrik , oder ;-)

    schönen Abend
    Thomas
  14. Nils Canditt

    Nils Canditt Member

    Zum abschecken, ob alles i.O ist, kannst Du den Befehl DRC nutzen. Im Menu das dann aufgeht, kannst Du dann alles einstellen. Eagle überprüft das Layout und markiert Dir die Errors. Mit dem Befehl ERROR bekommst Du alle angezeigt, die sich im sichbaren Fenster befinden. DRC Clear; löscht Dir die Markierungen.

    Nils
  15. Equinoxe

    Equinoxe New Member

    Hallo zusammen

    also erstmal grundsätzlich sind die PCB Rules schon sinnfoll und man sollte sie einhalten wenn ich aber lese das dem Hersteller ein 0.8 bzw 0.9 mm Pad zu klein ist dann würde ich mir einen anderen Hersteller suchen, gibt es ja sehr viele ( q.print, Eurocircuits als beispiel wobei Euro.. keine Ausnahmen bei den Reglen machen ) die auch nicht teuere sind.Normale richtlinien sind Leiterbahnen >0.2 mm Abstand >0.2mm Löcher 0.3 somit pad von mind. 0.66mmbei Außenlagen und 0.75 bei Innenlagen. Zu eurem Eagle Problem kann ich leider nichts sagen weil wir nur Protel bzw Orcad benutzen. Bei dem Nutzen setzen gibts in Protel ne extra option verschieden Boards in einem neuen PCB zu plazieren, was auch sehr sinvoll ist weil man dan nnicht mit der Netlist durcheinander kommt

Share This Page