Discussion in 'Bugs' started by Winfried, May 1, 2007.

  1. Winfried

    Winfried New Member

    Hallo,

    ich bin kürzlich auf die Version 1.14.2 umgestiegen. Seitdem funktioniert beim Einlesen der Daten die Funktion "erster Höhenwert von den folgenden abziehen" nicht mehr.
    Beim Laden vorhandener Dateien, die auch immer unter zuhilfenahme dieser Funktion eingelesen und abgespeichert wurden, werden auch die absoluten Höhendaten angezeigt.

    Beim Einlesen von neuen Daten kann ich mir dann durch Benutzung des Schalters "Höhe um xxx Meter verringern" helfen. Danach kann ich dann auch vorhandene Dateien öffnen die offensichtlich um den gleichen Betrag, wie beim vorhergehenden Einlesen angegeben, verringert.

    Was läuft da falsch ?

    Gruß Winfried
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Kannst du mal eine der aufgezeichneten Dateien packen und hier ins Forum stellen? Dann schaue ich mal.
  3. Winfried

    Winfried New Member

    Moin, hier eine Auswahl meiner Daten im Anhang.

    Gruß Winfried

    Attached Files:

  4. Winfried

    Winfried New Member

    Hi,

    ich habs jetzt nochmals nachvollzogen. Wenn ich aus meinem Backup das Logview Executable der Version 1.13 benutze, kann ich auch nach dem Laden von Daten aus einer Datei, auf der Toolbox zwischen den 3 Möglichkeiten mit Erfolg und Wirkung umschalten. Verwende ich das Executable 1.14.2, verhält, sich der für mich wichtigste, mittlere Schalter (ersten Höhnewert von den Nachfolgenden abziehen), genauso wie der Oberste (Werte unverändert übernehmen).

    Schade eigentlich :(

    Winfried
  5. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    wenn ich die Picolario - log Daten auslese kommt bei mir nur Müll an. Ich hab immer noch keine Idee ob es ein Hardware oder Software Prob ist.

    Daher warte ich zur Zeit auf die rev 3 und einen rs232 zu USB Chip.

    Ansonsten geht das Teil wieder zurück ...

    Gruß

    Gunnar
  6. Winfried

    Winfried New Member

    Hallo,
    ich vermute hier ein Problem im Picolario, die Daten, die ankommen sind stimmig, entsprechen halt dem momentan herschenden Luftdruck. Ein paar Einträge höher habe ich 2 lov Dateien abgelegt, da kann man sehen was bei mir angekommen ist.

    Die Anmerkung
    verstehe ich so nicht.

    Ich selbst benutze auch einen RS232 zu USB Converter (Conrad) am Notebook ohne Probleme, der dann mit dem Serielladapter vom Picolario verbunden ist.

    Winfried
  7. gunnark

    gunnark Member

    Sorry - ist auch nicht so einfach zu verstehen. Ich bin noch nicht sicher wo das Problem liegt. Entweder ist es Logview mit seiner Schnittstellenroutine in Kombination mit meiner Hardware oder das Picolario ist schlicht defekt.

    Auf den rs232 zu USB Chip warte ich um das Sortiment an Geräten die zum Auslesen des Picolario notwendig sind etwas zu vereinfachen. Also Schnittstellenwandler des Picolario und Empfängerakku durch den Baustein ersetzen. Und vielleicht klappt es dann ja endlich mit dem Auslesen ...

    Gruß

    Gunnar
  8. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich habe nächste Woche frei und werde das Problem angehen.
    Kann nix wildes sein.
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    gefixt !

    Moin Jungs !

    Die Sache is gegessen. In der kommenden Version isses gefixt. Das war nur eine kleine Einstellung an dieser Box wo man zwischen Meter, Fux, ... auswählen kann.
    Geht nun wieder wie vorher. Muss irgendwie mal (warum auch immer) verstellt worden sein, oder es is im Quellcode Verwaltunstool verloren gegangen. Ich bitte um Entschuldigung ... :p

    Ich werde vermutlich noch eine Erweiterung einbauen. Und zwar das die Einstellungen permanent in die LOV Datei geschrieben werden. Mal sehen ob ich das noch mit reinbekomme. Aber das nur am Rande ...

    Attached Files:

  10. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    wo wir grad dabei sind - bei meinen Problemen mit dem Picolario sind mir 2 Sachen aufgefallen

    1. variiert die Anzahl der Samples um ca 1% bei mehrfachen lesen der Daten.

    2. Beim Auslesen und umrechnen der Daten steigt die Prozessorlast von 5% auf 100% ...

    Gruß

    Gunnar
  11. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Das kann gut sein. Das Abholen der Daten vom Picolario ist .. Nuja wie sag ich das mal ... Etwas schwierig. Es hat auch eine ganze Weile gedauert bis das so alles funktioniert hat. Denn man muss dort ziemlich komplizierte "Frage - Antwortspielchen" betreiben.
    Das da mal ein Telegramm verloren geht ist gut möglich. Kann ich aber recht wenig dran tun.

    Und was die CPU Last angeht. Nuja, das ist auch nicht anders machbar, denn oft muss LogView Warteschleifen einlegen und auf das Feedback vom Picolario warten. Und dabei steigt halt die CPU Last. Wirst du mit leben müssen. :p
  12. Winfried

    Winfried New Member

    Hallo,

    Fix verified - mit der Version 1.15 geht die Sacha mit der Höhe wieder, so wie es sein soll.

    Winfried
  13. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Subba wenns nu passt :)
  14. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    ich noch mal.

    Ich hab dann mal eine eigens Programm geschrieben um das Picolario auszulesen da es mit der 1.15 nicht besser wurde. Ich hänge mal ein Beispiel dran. ( 1. Bild - Logview. 2. Bild wie es sein soll ... )

    Vielleicht liegt es daran das ich eine neue Firmware Version ( 2.71 ) habe und Hr. Renschler für diese Version beim loggen ein paar Änderungen eingefallen sind. Auf meine Anfrage wußte er davon zwar nichts und ausser - Hintergrundprogramme ausschalten - ist ihm auch nix eingefallen ...

    Was mir noch fehlt sind ein paar Hinweise für die Checksumme und zu .lov Format dann mach ich das für den PDA fertig.

    Dominik, hilfst Du mir bitte dabei ?

    Gruß

    Gunnar

    Attached Files:

  15. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Gunnar!

    Hmm, das schaut irgendwie nach einem Überlauf (wo auch immer) aus. Kannst du mir bitte mal dein Excel Sheet (ich vermute mal das is sowas) zuschicken an dominik ÄTTTT logview DOTTER info ? Würde ich mir gerne mal ansehen.
    Vielleicht kann ich dann die Sache auch mal fixen.

    Bezüglich der neuen Version werde ich mal mit Horst reden. Mal sehen was er sagt.

    Zur PDA Version. Kann ich schon helfen. Bin aber diese und kommende Woche noch im Urlaub. Also noch etwas Geduld ;)
  16. bernd brunner

    bernd brunner New Member

    Hallo,

    ich häng mich hier mal mit dran.
    Meine Logs sehen aus wie bei Gunnar. Habt ihr diesen Fehler schon gefixt?

    Gruß,
    Bernd

    Attached Files:

  17. gunnark

    gunnark Member

    Moin Bernd,

    welche PicoLog Version hast Du ?

    Bei mir sagt das Mädel die Version kurz nach dem Einschalten an.

    Wie ich oben schrieb habe ich eine Lösung ausgetüftelt. Die ist aber noch nicht so weit das ich sie verteilen möchte.

    Außerdem halte ich das Verhalten meines Picos für einen Fehler in der aktuellen Firmware - Version. Daher warte ich im Moment drauf was Dominik bei Rentschler rausbekommt da ich da auf nen Poller gelaufen bin.

    Alternativ ist es Dir natürlich unbenommen Dich an Rentschler zu wenden - vielleicht wachen die dann auf ...

    Grß

    Gunnar
  18. bernd brunner

    bernd brunner New Member

    Meine Version ist 2.6.3

    Manchmal glaub ich fast, daß das Picolog kaum genutzt wird...

    Gruß
    Bernd
  19. gunnark

    gunnark Member

    Moin Bernd,

    würde mich nicht wundern wenn die Ergebnisse so aussehen wie bei uns.

    Gruß

    Gunnar
  20. gunnark

    gunnark Member

    Moin,

    ich hab da noch mal in den Daten rumgegraben ...

    Zunächst Dominik, hat sich bei Rentschler irgendwas getan ? Nicht da wir hier coden und coden und die kommen mit ner neuen Firmware ums Eck ;)

    Also in den Logs vom Picolario kann man zur Zeit keine negativen Höhenwerte provozieren. Das heißt LogView verarbeitet alles was da steht als positiven Wert. Nötig ist aber für nicht nur für Hangflieger auch negative Werte anzeigen zu können.

    Ich glaube ich frag mal in den Modellforen rum ob die Log - Funktion überhaupt benutzt wird - und wenns nur is um Thommy eine Freude zu machen ...

    Gruß

    Gunnar

Share This Page