Discussion in 'OpenFormat' started by diver, May 30, 2008.

  1. diver

    diver Member

    Hallo

    Ich versuche gerade, Daten , die ich mit dem Minilogger gesammelt habe und dann mit LogView Minilogger zum Rechner übertragen haben und dort dann als *. csv exportiert habe, in LogView2 zu importieren. Dabei hängt sich dann LV2 auf. Die Fehlermeldung habe ich angehängt. Als Trennzeichen verwende ich das " ; " .

    Was mache ich falsch ??

    Gruß
    Klaus

    Attached Files:

  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    zu 99% hast du keine / oder eine falsche OpenFormat.INI verwendet.
  3. diver

    diver Member

    Hallo Dominik

    Danke für den Tip, aber ich benutze die OpenFormat.Ini

    In der OpenFormat.ini, die ich benutze, steht das drin


    [Gerät]
    Used=1
    [serielle Schnittstelle]
    Port=COM1 - Kommunikationsanschluss - (Standardanschlusstypen)

    Die steht so im .....Programme\logwiev2.0 Verzeichnis als auch im .....Dokum.... anwendungsdaten\logview2


    Gruß
    Klaus
  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Also ich denke du siehst da etwas falsch.
    Eine OpenFormat INI ist nicht generell gültig so wie eine Power Peak III Ini mit jedem Power Peak III funktioniert!

    Man muss sich seine eigene angepasste (!) INI zusammenbauen. Näheres dazu findet man hier: http://www.logview.info/cms/d_openformat_testformat.phtml

    Die Openformat.ini die bei einem normalen LogView dabei ist, dient nur als Beispiel.
  5. diver

    diver Member

    Hallo Dominik

    Das hast Du richtig erkannt, das ich die Sache mit der INI Datein bislang falsch gesehen habe. Ich habe mir nun diese eigene INI Datei zusammen gebastelt:

    [Gerät]
    Name = MiniLogger Import
    Hersteller = logview
    Gruppe = 09
    Device_ID = ID_OPENFORMAT
    Used = 1
    Abbildung = OpenFormat.jpg
    ChangeSettings = 1
    HerstellerLink1 = www.logview.info
    HerstellerLink2 =
    LogViewLink =
    TimeStep_ms = 1000
    TimeGiven = 1
    KanalAnzahl = 1
    WerteFormat = ASCII
    Prüfsummenberechnung = keine

    [Stati]
    StatiAnzahl = 1
    001 = NO STATE

    [serielle Schnittstelle]
    Port = COM1 - Kommunikationsanschluss - (Standardanschlusstypen)
    Baudrate = 9600
    Datenbits = 8
    Stopbits = 0
    Parität = 0
    Flusskontrolle = 0
    ClusterSize = -10
    SetDTR = 0
    SetRTS = 0

    [Schnittstelle TimeOuts]
    RTOCharDelayTime = 290
    RTOExtraDelayTime = 100
    WTOCharDelayTime = 290
    WTOExtraDelayTime = 100

    [Anzeige Einstellungen Kanal 01]
    Zeitbasis = Zeit
    Einheit = s
    Symbol = t
    WerteAnzahl = 5

    Messgröße1 = Spannung
    Einheit1 = V
    Symbol1 = U
    Faktor1 = 0.11
    OffsetWert1 = 0.0
    OffsetSumme1 = 0.0

    Messgröße2 = Strom
    Einheit2 = A
    Symbol2 = I
    Faktor2 = 0.125
    OffsetWert2 = 0.0
    OffsetSumme2 = 0.0

    Messgröße3 = Temperatur
    Einheit3 = °C
    Symbol3 = T
    Faktor3 = 1.0
    OffsetWert3 = 0.0
    OffsetSumme3 = 0.0

    Messgröße4 = Drehzahl
    Einheit4 = UPM
    Symbol4 = n
    Faktor4 = 1.0
    OffsetWert4 = 0.0
    OffsetSumme4 = 0.0

    nun hängt sich Import LV auch nicht mehr auf, allerdings werden auch keine Daten angezeigt.

    Woran kann das noch liegen. Angehängt habe ich noch die CVS Datei, die ich mit LV Minilogger erzeugt habe.

    Gruß
    Klaus

    Attached Files:

  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    nunja, da kommen gleich eine ganze Menge an Fehlern zusammen :eek:

    Der Aufbau der CSV Datei hat nur wenig mit dem OF zu tun. Da fehlt
    • das $ am Start
    • Der Kanal
    • der Status
    • die Checksumme bzw. die 0 für keine Cheksumme
    Dann scheint auch deine INI Datei ein paar Schwächen zu haben. Ich empfehle dir dringends diese Doku:
    http://www.logview.info/cms/d_openformat_testformat.phtml

    Dort ist alles zum OF beschrieben und du solltest die INI Dateien auch mit dem OF Editor erzeugen und ggf. simulieren lassen. Denn so hast du alle relevanten Infos in der INI drin die für das OF zwingend gebraucht werden. Der OF Editor macht dafür extra Überprüfungen !
  7. diver

    diver Member

    Hall Dominik

    Danke für Deine Tips, nun habe ich es geschafft. Allerdings habe ich noch eine Frage dazu.

    LogView Minilogger speichert die Daten im csv Format so ab:

    Messung [Nr];Spannung [V];Strom [A];Temperatur [°C];Drehzahl [U/Min];
    1;9,68;0,00;60;0,08;
    2;9,68;0,00;80;0,12;
    3;9,68;0,00;82;0,29;
    4;9,68;0,00;88;7,69;
    5;9,57;0,00;85;25,00;
    6;9,57;0,00;82;2,38;

    LogView 2.9 erwartet die Daten aber so:

    Messung [Nr];Spannung [V];Strom [A];Temperatur [›C];Drehzahl [U/Min];
    $1;Start<CR><LF>
    $1;1;;9,68;0;60;0,08;0#13#10
    $1;1;;9,68;0;80;0,12;0#13#10
    $1;1;;9,68;0;82;0,29;0#13#10
    $1;1;;9,68;0;88;7,69;0#13#10
    $1;1;;9,57;0;85;25;0#13#10
    $1;1;;9,57;0;82;2,38;0#13#10
    $1;1;;9,57;0;83;25;0#13#10
    $1;1;;9,57;0;80;25;0#13#10

    die fehlenden Werte habe ich per Hand oder bei einem grösserem File per Excel eingefügt, ich hatte aber gedacht, das das Format, welches LV ML erzeugt auch vom LV2 ohne Änderung verstanden wird.

    Liege ich damit falsch ???

    Gruß
    Klaus

Share This Page