Discussion in 'News' started by Dominik, Jan 9, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    %% English version %%
    http://translate.google.de/translate?hl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.logview.info%2FvBulletin%2Fshowthread.php%3Ft%3D1493&sl=de&tl=en

    I know this is not the best solution, but I think it will wok ...

    Hallo LogView User !

    Wir bitten alle, diesen Text aufmerksam zu lesen, denn es ist wichtig !

    Sicher hat sich der eine oder andere in der letzten Zeit gefragt, warum wir nicht mehr ganz so spontan auf Mails reagieren, im Forum schreiben oder auf Bugs reagieren.
    Das hat nichts damit zu tun, dass wir keine Lust mehr hätten oder generell keine Zeit mehr.

    Viel mehr haben wir die Zeit genutzt, um uns grundlegend Gedanken zu machen, was wir mit LogView noch erreichen wollen und wie wir das bestehende Konzept weiter entwickeln können. Dazu sind ein paar Tests gelaufen bezüglich einfacher Anbindung von diversen Geräten mittels TCP/IP oder auch einem seriellen Port. Das hat sehr gut funktioniert und es wurde noch etwas mehr Forschung betrieben.
    Kurzum... es entstand nach ein paar Wochen des Testens ein Demonstrator - der Grundstein für LogView V3 ist damit gelegt.
    Ja ihr habt richtig gelesen, wir arbeiten seit einiger Zeit an LogView V3!

    Einige der Hauptgründe, warum wir das Thema überhaupt angegangen sind, waren die immer wiederkehrenden Fragen
    ... kann man zwei Geräte gleizeitig aufzeichnen?
    ... kann man den Kurvenvergleich nicht mit der gewohnten Grafik anzeigen lassen?
    ... wie kann ich mehr als einen Datensatz darstellen?
    ... warum kann man keine CSV Daten importieren?
    ... wie kann ich mein Gerät XY an LogView anbinden, ohne dass ihr es erledigen müsst?

    Bei den Tests haben wir also versucht, einen Weg zu finden wie wir LogView weitaus flexibler als bisher gestalten können. Raus gekommen ist dabei ein neues Bedienkonzept und eine neue Oberfläche.
    Das Bedienkonzept geht weg von der einfachen Datensatzauswahl, hin zu einer Baumstruktur in der alle Elemente hierarchisch und strukturiert angeordnet sind. Das hat den Vorteil, dass man einen viel besseren Überblick über seine aktuellen Aufzeichnungen hat. Auch die Zuordnung von Zusatzinformationen ist so viel besser und flexibler zu realisieren und das ganze ist "griffiger" in der Darstellung.

    Die Oberfläche wurde grundlegend neu entworfen. Es können jetzt beliebig viele Grafikfenster gleichzeitig dargestellt werden. Das Limit stellen hier der Monitor und die Resourcen des Rechners dar.

    Weiterhin wurde das Fenster-Docking, wie es in LogView 2 vorhanden ist, verworfen und durch eine viel einfachere und effektivere Darstellung und Bedienbarkeit ersetzt.

    Ein weiterer Grund für V3 waren die externen Interfaces, die wir schon immer realisieren wollten. Mit diesen Interfaces wird es möglich, mit Hilfe einer sehr einfach gehaltenen "Script-Sprache" in LogView Grafiken zu erzeugen. Es ist damit möglich, von externen Anwendungen (z.B. PC-Anwendungen, Embedded Hardware) aus in LogView Grafiken zu zeichnen, ohne (!!) dass man dazu erst ein Format definieren müsste.
    Und das funktioniert über Netzwerk, über Windows Pipes oder über serielle Ports und in LogView selber über eine spezielle Command Console. Die Möglichkeiten, die sich mit dieser Technik ergeben, sind enorm.

    In unserem Demonstrator haben wir weiterhin auch schon erfolgreich einen weiteren Userwunsch getestet - das Zusammenlegen von Kurven auf eine Achse. Viele Lader senden ja heute schon die Lipo-Zellenenspannungen mit und LogView kann die auch darstellen. Allerdings geht dabei mitunter aufgrund der separaten Achsen einiges an Darstellungsfläche verloren. Hier kann man nun einen Assistenten verwenden und mehrere Kurven auf eine Achse zusammenlegen.

    Soweit mal ein kurzer Abriss wie LogView V3 wird. Und nun seit ihr gefragt...
    Wir würden gerne in den nächsten Tagen eine Vorabversion im Forum verfügbar machen. Die Version würde den aktuellen Entwicklungsstand der V3 wiederspiegeln und euch die Möglichkeit geben, mal etwas "V3 Luft" zu schnuppern.
    Diese Version ist natürlich noch weit davon entfernt, fertig zu sein und fehlerfrei zu funktionieren. Dennoch kann man mit der Version die Grundlagen von LogView V3 erkunden. Wir haben zu diesem Zweck auch ein "Virtual Device" implementiert. Das ist ein Gerät, welches von LogView simuliert wird und Kurven erzeugt.
    Desweiteren würden wir in der Version zwei Geräte schon mal rudimentär einbinden - den Ultra Duo Plus 50 von Graupner und den Akkumatik. Wir denken, dass dies zwei recht verbreitete Lader sind. Bei Bedarf könnten wir aber auch testweise andere Lader implementieren, vorausgesetzt es sind einigermassen verbreitete Lader.
    Ganz uneigennützig möchten wir die V3 Entwicklung natürlich nicht ins Netz stellen. Wir erhoffen uns davon viel Feedback in Form von Verbesserungsvorschlägen, Fehlerberichten, etc. Dazu werden wir im Forum einen extra V3 Bereich einrichten. Diesen Bereich schalten wir für alle frei, die sich an einem Vorabtest der V3 beteiligen möchten. Wir werden die Vorab V3 nicht generell für alle freischalten.
    Was wir also suchen, sind V3 Tester. Und um das mal vorweg zu nehmen ... Man muss weder ein PC-Freak noch ein absoluter LogView-Kenner sein, um hier mitzumachen.
    Gerade die "ganz normalen" User liefern oft einfache Umsetzungsideen, wo man als Entwickler oft mal querdenkt. Also bitte keine Scheu, wenn ihr denkt, ihr könntet nichts zum Test beitragen. Hier kann JEDER helfen!
    Und wie schon weiter oben geschrieben ... Auch wenn ihr keinen UDP 50 bzw. Akkumatik habt .. es gibt ein Virtuelles Gerät mit dem ihr alle testen könnt. Dieses Gerät steht im Rahmen der Möglichkeiten einem realen Gerät in nichts nach!

    Uns wäre wirklich viel daran gelegen, dass sich viele Leute für den Test melden!

    Ihr könnt euch entweder direkt per Mail an uns wenden (dominik@logview.info) oder aber hier im Forum antworten.

    Grüße vom LogView Team


    Bild 1
    Mehrere Grafikfenster, neue Baumstruktur, ....

    Bild 2
    Grafiken können auch im Vollbild dargestellt werden

    Bild 3
    Eingefügte Grafik. Diese Grafiken können über die externen Interfaces direkt beschrieben werden.

    Bild 4
    Reportgenerierung und Textanmerkungen sind jetzt weitaus flexibeler.

    Bild 5
    Auch die "alte" LV 2.x Ansicht ist machbar für Puristen.

    Attached Files:

  2. DerCamperHB

    DerCamperHB Member

    Super Nachricht:)

    Dann möchte ich mich auch gleich als Tester Bewerben, Akkumatik ist vorhanden:D
  3. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich habe jetzt schon 2-3 Mails bekommen wo das drin steht:
    "ich würde gerne mit testen.Doch meine Geräte die ich hauptsächliche nutze sind..."

    Die ist irrelevant! Es gibt ein virtuelles Gerät mit dem alle testen können ! Ein real existierendes Gerät ist keine Voraussetzung zum Mittesten !!
  4. 46er

    46er New Member

    LogView V3 Preview - Tester gesuch

    Hallo Dominic,
    hab gerade neue Akkus bekommen,die ich gern mit der neuen LV-Version
    und Akkumatik testen würde !!

    Gruß
    Joachim
  5. Aldebaran

    Aldebaran New Member

    Hallo
    Ich würde mich auch als Beta-Tester anbieten. Habe aber noch eine Frage: Was passiert mit meiner bestehenden LV-Version? Kann ich die weiter benutzen, oder werden von der neuen Version irgendwelche Dateien überschrieben?
    Als "echte" Geräte hatte ich ELV ALM 7010 und Simprop Intelli Bi-Power.

    Gruß, Karsten
  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Nichts.

    Die Preview ist ein ZIP Archiv das man irgendwo entpacken muss. Es überschreibt nichts sondern arbeitet eigenständig.
  7. ScaleMuckel

    ScaleMuckel New Member

    Hallo Dominik,

    ich beteilige mich ebenfalls beim Test. Ich kann aber nur mit dem virtuellen Gerät testen.

    Gruß

    Fred
  8. martin150

    martin150 New Member

    Hallo !
    Ich möchte mich bei dem Test auch beteiligen !

    mfG
    Martin
  9. MartinH

    MartinH New Member

    Ich würde auch gerne an dem Test teilnehmen. Ich habe das Ultra Duo Plus 50 von Graupner.
  10. Mayday1980

    Mayday1980 New Member

    hallo,

    möchte auch ein bisschen mittesten. habe den graupner ultra duo plus 50 lader
  11. Bruno Pisarek

    Bruno Pisarek New Member

    Hi Dominik,

    in meinem ersten Posting möchte ich Dir mitteilen, dass ich auch gern die neue Version testen möchte :).

    Viele Grüße,
    Bruno
  12. _jens

    _jens New Member

    Hallo Dominik,

    ich würde auch testen, mit dem Akkumatik. Geht denn der CSV-Import schon?

    Jens
  13. aula01

    aula01 New Member

    Hallo Dominik,

    ich beteilige mich ebenfalls beim Test. Ich könnte aber nur mit dem virtuellen Gerät testen es sei denn, daß mein Akkumaster C3 eingebunden währe.

    Gruß
    Helmut
  14. fluxx

    fluxx New Member

    hallo,

    stelle mich zum testen ebenfalls sehr gerne zur verfügung.

    gruss christian
  15. HeinzABF

    HeinzABF New Member

    Hallo Dominik,

    würde auch gerne mittesten. Habe ein Akkumatik.

    Danke
    Heinz
  16. philipp

    philipp New Member

    Hallo Dominik,

    würde auch gerne einen Blick auf die V3 werfen, hab auch einen Akkumatik.

    Danke
    Philipp
  17. wurpfel

    wurpfel New Member

    hi Leutz

    ich wäre auch gerne dabei..!
  18. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    So bis hier sind schon mal alle für den V3 Bereich freigeschaltet.
    Es können sich aber ruhig noch mehr melden :)
  19. Froggy

    Froggy New Member

    hallo

    würde auch mitmachen beim test utra duo plus

    gruß
    Frosch
  20. denkan_dich

    denkan_dich New Member

    Würde gerne mitmachen, habe einen XCharge 220 EQ.
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page