Discussion in 'Blog' started by Dominik, Jan 7, 2010.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin LogView User,

    folgende Themen haben wir für euch:

    1) Wir brauchen eure Hilfe für die Gerätedatenbank im Forum.
    2) LipoWatch eingebunden
    3) WTDL1 kriegt einen Fix
    4) LogView 2.6 - und dann ?


    1) Wir brauchen eure Hilfe für die Gerätedatenbank im Forum.
    Wie viele von euch sicher festgestellt haben, ist unser Forum in einem Wandel. Wir haben das neue Forum installiert und zudem auch den Blog freigeschaltet. Hier findet ihr in Zukunft immer interessante News rund um LogView. Ihr findet den Blog hier:
    http://www.logview.info/vBulletin/blog.php
    Wir
    werden in Zukunft das Forum weiter ausbauen und die alte LogView Seite komplett integrieren. Dann wird es nur noch eine zentrale Stelle für LogView Informationen geben. Bis dahin ist es zwar noch etwas hin, aber dennoch haben wir jetzt schon eine Neuerung im Forum eingeführt - die Gerätedatenbank.
    Auf der "alten" Webseite findet man hier eine Liste mit geräten und informationen dazu: http://www.logview.info/cms/d_geraeteliste.phtml.
    Nur haben Holger und ich nicht mehr die Zeit um diese Liste immer auf aktuellen stand zu halten. LogView V3 steht vor der Tür und wir kriegen auch nicht gerade weniger Anfragen bezüglich einzubindender Geräte ...
    Aus diesem Grund würden wir euch bitten, uns beim Aufbau einer Gerätedatenbank im Forum zu helfen. Es gibt dafür extra eine neue Rubrik im Forum: http://www.logview.info/vBulletin/forumdisplay.php?51-Gerte
    Wir würden euch nun bitten in den Unterforen entsprechend euer Gerät / eure Geräte einzutragen. Damit das ganze einen halbwegs einheitlichen Charakter bekommt haben wir auch schon mal ein Template erstellt:
    http://www.logview.info/vBulletin/showthread.php?1747-Vorlage-fr-Gerte-Posts
    Das könnt ihr einfach kopieren und als Vorlage für euer posting nutzen.
    Im Bereich Ladegeräte haben wir zudem schon mal ein bisschen was eingetragen damit ihr einen Eindruck davon bekommt wie das ganze im Endeffekt ausschaun sollte. Es ist wirklich kein großer Aufwand dort einen Eintrag zu erstellen, aber es würde uns enorm entlasten, die neue Webseite einen Schritt weiter bringen und obendrein eine sehr informative Quelle für "Ratsuchende" darstellen.
    Auch wenn euer Gerät schon eingetragen ist, so könnt ihr dennoch reinschreiben mit welchem Adapter ihr das Gerät an den PC angeschlossen habt. Es gibt da ja bei den "normalen" seriellen Ports eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten. Ich denke das wäre für viele eine enorme Hilfe.
    Also etwas "Mut fassen" und einfach mal was reinstellen. Wir reissen keinem einen Kopf ab und helfen auch gerne ggf. bei der Umsetzung oder bei Problemen. An dieser Stelle jedenfalls schon mal herzlichen Dank !!

    2) LipoWatch eingebunden
    Von etlichen Leuten lang ersehnt, ist nun auch der LipoWatch von SM-Modellbau über LogView komplett bedienbar und kann damit schöne Kürvchen von den überwachten Akkus liefern.
    Zusätzlich zu den Möglichkeiten, die das xls-Tool von SM-Modellbau bietet, kann man in LogView nun auch:
    - per Button das Logging Starten und Stoppen,
    - ein Live-Logging mit eigenem Intervall starten (die Aufzeichnung erfolgt dann nur in LogView, keine Begrenzung der Aufnahmezeit durch den internen Speicher mehr)
    - den A1-Eingang mit eigenen Sensoren benutzen und die Anzeige passend umrechnen lassen.

    3) WTDL1 kriegt einen Fix
    Einige von euch haben ja schon den WTDL1 und somit natürlich versucht den mit LogView auszulesen. Leider mussten wir feststellen, dass es da mitunter noch kleine Probleme gibt. Wir werden mit der kommenden Version (hoffentlich) ein paar Updates in dem Bereich liefern können, damit der WTDL1 sauber läuft.
    An dieser Stelle schon mal Sorry für die evtl. entstandenen Probleme.

    4) LogView 2.6 - und dann ?
    Viele von euch warten evtl. schon auf das neue Release. Die einen weil neue Geräte hinzugefügt wurden, die einen weil Geräte upgedatet wurden und manche, weil sie generell auf den ein oder anderen Fix warten.
    Wir denken das wir in den nächsten 2 Wochen die V2.6 Online stellen werden.
    Danach werden wir die Weiterentwicklung der 2er Version einstellen! Wir werden ab dann nur noch die evtl. notwendigen Fixe für diese Version liefern.
    Bevor jetzt alle einen Herzkasper bekommen - nein wir hören nicht auf. Wir werden uns aber ab dann vornehmlich in die V3 Entwicklung stürzen.
    Wie ihr alle wisst, machen Holger und ich das neben unserem Beruf. Und irgendwann müssen wir einfach mal einen Schlussstrich ziehen und uns auf die zukünftige Linie orientieren.
    Da wir in unser "Weihnachts-Session" eigentlich alle schwerwiegenden V3 Fragen klären konnten, steht dem "Ausprogrammieren" nix mehr im Weg.
    Unsere Idee zum weiteren Vorgehen ist dabei folgende ... Sobald wir eine - für uns stabile - Version fertig haben werden wir diese veröffentlichen. Unabhängig davon, ob schon alle Sonderfeatures realisiert sind bzw. alle Geräte eingebunden sind. Wir möchten euch damit recht frühzeitig in die LogView V3 Entwicklung einbeziehen, um schon zu Beginn der V3 viel Feedback von Euch zu bekommen.
    Eins können wir an dieser Stelle schon mal bekannt geben. LogView V3 wird auf Delphi 2010 entwickelt (Dank Euren Spenden!). Das hat aber auch die Konsequenz, dass es eine Unicode Software wird. Und das wiederum bedeutet, dass LogView V3 nicht mehr auf windows 9x/ME laufen wird. Jetzt werden sicher ein paar von euch aufschreien und uns verteufeln, aber wir haben guten Grund diesen Weg zu gehen:
    - Windows 9x/ME ist seit geringer Zeit abgekündigt :) (seit dem 11. Juli 2006)
    - Leute die hartnäckig bei 9x/ME bleiben wollen, können immer noch die V2.6 verwenden.
    - Wir wollen die aktuelle Delphi Version einsetzen und die kann NUR Unicode.
    - XP Lizenzen gibt es bei Ebay für 20€ und die laufen auf fast jeder Hardware ...
    Ich denke das sollte an Begründung reichen.

    Soweit mal die Infos dieser News.
    Wer möchte kann gerne Feedback dazu abgeben und zwar hier :)


    Grüße vom LogView Team

Share This Page