Discussion in 'News' started by Dominik, Apr 15, 2010.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Hallo LogView Freunde,
    bevor wir zum eigentlichen Thema dieser News kommen (dem LV Update) möchten wir ein paar ernste Worte an euch richten ...
    Wir (also Holger und Dominik) stecken wirklich eine Menge zeit in dieses Projekt. Im Grunde macht uns das auch Spass (sonst wäre LV auch lange nicht so weit). Was uns aber immer wieder ein bisschen gegen den Strich geht ist die Beteidigung wenn es um Feedback geht. Dabei geht es gar nichtmal um unser Forum sondern eher um Feedback zu Vorabversionen und Releases.
    Wir kriegen wirklich eine Menge Anfragen ob wir nicht die ein oder andere Funktion im Vorfeld freigeben können weil einige User gerne einen Blick drauf werfen möchten. Nur leider warten wir all zu oft auf eine Rückmeldung. Wir können ja durchaus verstehen das ihr auch berufstätig seit und nicht immer die Zeit habt die ihr eigentlich bräuchtet. Aber wenn wir euch schon im Vorfeld eine Version zur Verfügung stellen wäre es nur fair uns auch eine Antwort zu dem Thema zu geben.
    Letztlich kann die Konsequenz für uns nur sein, Vorabversionen nur noch an erlauchte User zu verschicken. Das ist eigentlich eine eher traurige Entwicklung, aber wie schon zu Anfang geschrieben bringt uns die "Download & Forget" Menthalität leider nicht weiter.
    Soweit mal unser Standpunkt zu dem Thema. Wir hoffen ihr habt Verständnis dafür.

    Themen in dieser News:
    1) LogView 2.6.1.322
    2) Blog : Quattro Lader

    1) LogView 2.6.1.322
    ----------------------------------------------
    Diese Version von LogView behebt vornehmlich einige fehler die in der 2.6 aufgetreten sind. Zusätzlich werden ein paar neue Geräte eingeführt. hier die Änderungen im Detail:
    + Fix Hyperion Lader (Temperatur)
    + Fix WsTech Variolink
    + Fix Junsi CellLog 8 - Zeit
    + Fix Qc Copter
    + Fix Achsenreduktion
    + Fix Unilog
    + Fix E1
    + Fix für zahlreiche RangeError Probleme
    + wine Kompatibilität wieder hergestellt :)
    + Webserver Erweiterung (Start / Stop ausblendbar)
    + Kurvensettings : bei Selektion Kurve wird auch die Achse angepasst
    + neue Geräte : Raytronic C60, Staufenbiel BC6-ACDC, Staufenbiel Powerlader, Staufenbiel Quattro
    Diese Version unterstützt nun auch die Quattro Lader die von vielen Herstellern mitlerweile angeboten werden.
    Den Download findet ihr hier:
    http://www.logview.info/vBulletin/downloads.php
    ein Update ist auf jeden Fall empfohlen!

    2) Blog : Quattro Lader
    ----------------------------------------------
    ein paar Informationen zu den Quaddro Ladern findet ihr hier:
    http://www.logview.info/vBulletin/entry.php?14-Quattro-Lader-und-LogView-(2.6.1.322)

    Soweit der Newsletter
    Grüße vom LogView Team
  2. Hölzerne

    Hölzerne New Member

    Feedback zu "Download & Forget"

    Hallo Holger,
    hallo Dominik,

    erst mal ein ganz dickes Lob an die Arbeit die Ihr in LogView leistet !!! :respekt: :danke:

    Ich selber bin erst seit kurzer Zeit Mitglied in der LV-Gemeinde und hab in dieser Zeit nur gute Erfahrungen gesammelt und auch versucht anderen Mitgliedern zu helfen.
    Ich bin auch ganz Eurer Meinung, daß es, wie in jeder Gemeinschaft, nur vorwärts gehen kann, wenn man bereit ist ohne "Eigennutz" und "Egoismus" seine Erfahrungen offen und mit jedem austauscht !
    Ich für meine Person bin gerne bereit Euch bei einem evtl. "CheckUp" oder "sei doch mal so nett und probier mal ....." zu helfen und eine Rückmeldung zu geben !

    :jo: :beer:


    Gruß

    Hölzerne
  3. Porsti

    Porsti New Member

    Ihr wollt Feedback? Könnt Ihr haben! ;)

    Aaaaalso, ich habe gerade erstmalig die eingebaute Updatefunktion ausprobiert und bin...........................................schlichtweg begeistert.

    Drei Dinge sind mir aufgefallen:


    1. habe ich den Junsi 1010B+ in Verwendung. Allerdings hatte ich den beim Programmstart nicht angesteckt, wollte ja nur nen Update machen. Die Option die Aufzeichnung bei Programmstart starten ist "an". Leider poppte dann der Verbindungsdialog auf und ich kam nicht mehr ohne weiteres raus. Fazit: Ein ganz simples "Abbrechen" wäre dort schön.
    2. Es wäre super, wenn Logview nach dem Update wieder selbständig starten würde. Es beendet sich ja auch selbst fürs Update. ;)
    3. habe ich keine Live-Daten mehr:{
    Porsti

    Attached Files:

  4. jjanka

    jjanka New Member

    Hallo,

    das Problem der Livedaten habe ich auch. Die sind zwar prinzipiell da, allerdings ist wohl die Information über die Spaltenbereite falsch. Wenn man im Fenster ganz nach rechts scrollt, erscheint eine Spalte mit den Werten. Diese lässt sich allerdings nicht sinnvoll formatieren.

    Ein anderes Problem habe ich, wenn ich über "Fensteransicht wählen" z.B. "02 Livedaten" auswähle. Danach erscheint nur die Sanduhr und die Prozessorauslastung des Rechners geht auf 100%. Nach einer gefühlten halben Stunde ;-) habe ich abgebrochen.

    Und nicht zu vergessen: Das Update selbst hat prima automatisch funktioniert!

    Viele Grüße - Jochen
  5. Porsti

    Porsti New Member

    Hast Du's gut. Ich hab definitiv keine Daten, egal wo ich hinscrolle.
  6. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Das mit den Livedaten sehen wir uns mal an !
  7. jjanka

    jjanka New Member

    Update

    Hallo,


    ich habe das Update auf einem anderen PC getestet und folgende Ergebnisse:
    • das Udpate funktioniert auch dort ohne Probleme
    • Das Problem der Live - Daten trat ebenso auf. Allerdings konnte ich die Spalten "breiter ziehen" und damit war die Anzeige ok
    • Das Problem des "Einfrierens" habe ich auf diesem Rechner ebenso. Sobald ich über die "Ansicht Tools" eine andere Ansicht auswähle, geht die Prozessorleistung auf Anschlag und LogView reagiert nicht mehr. Ich habe deshalb probiert, ob es an lokalen Einstellungen liegt und mit CleanUp "alle Dateien und Verzeichnisse" gelöscht. Das bringt keine Besserung - aber:
    • Jetzt ist das Problem der Anzeige der Live - Daten wieder da und es gelingt mir nicht, die Spaltenbreite zu verändern. Hier mal ein Bild dazu:
    LV261..JPG
    • Es wird nur die rechte Spalte angezeigt. Der horizontale Scrollbalken lässt nur die Auswahl zwischen ganz links und ganz rechts zu.​
    HTH - Jochen​
  8. jjanka

    jjanka New Member

    LiveDaten

    ok - das Problem der LiveDaten ist einfach zu beheben:

    In der Settings.xml stehen folgende Einträge:

    Code:
      <GridEinstellungen>
        <LiveDatenGrid_Col1>-34</LiveDatenGrid_Col1>
        <LiveDatenGrid_Col2>30</LiveDatenGrid_Col2>
        <MessGrid_Col1>-34</MessGrid_Col1>
        <MessGrid_Col2>30</MessGrid_Col2>
      </GridEinstellungen>
    
    Die negativen Spaltenbreiten sind wohl falsch. Dort einfach das "-" entfernen und LogView neu starten.

    Viele Grüße - Jochen
  9. rotormover

    rotormover New Member

    Feedback EIN

    Hallo zusammen,
    was die "Livedaten"-Anzeige betrifft hat bei mir ein Selbstheileffekt stattgefunden.
    Spass beiseite. Nachdem ich die neue Programmversion zum ersten Mal aufgerufen habe, dann die Livedaten
    auf den Bildschirm geholt und das Programm in diesem Zustand beendet hatte, waren nach
    erneutem Programmstart die Livedaten korrekt zu sehen. Im Moment teste ich das Problem mit
    immer neuen Grafikstarts beim Laden mit Schulze Next Ladern. Wenn fertig, werde ich das Ergebnis
    kundtun.
    Gruß Jürgen:D:D:D

    Feedback AUS
    Recht habt Ihr. Feedback muss sein. Ich werde auch in Zukunft immer brav Rückmeldung geben
    denn euer LW ist wiklich klasse.
  10. rotormover

    rotormover New Member

    Zu früh gefreut,
    der Fehler mit den immer neuen Grafikstarts beim Laden mit Schulze Next Ladern ist immer noch da.
    Ich werd das jetzt auch im Originalbeitrag mal berichten.
    Na ja, wenigstens die Livedaten sind jetzt OK
  11. Porsti

    Porsti New Member

    So, irgendwie ist mein Rechner anders. Bei mir waren keine negativen Spaltenbreiten eingetragen:

    <GridEinstellungen>
    <LiveDatenGrid_Col1>30</LiveDatenGrid_Col1>
    <LiveDatenGrid_Col2>147</LiveDatenGrid_Col2>
    <MessGrid_Col1>30</MessGrid_Col1>
    <MessGrid_Col2>147</MessGrid_Col2>
    </GridEinstellungen>

    Dafür sah das Ganze so aus:

    Logview Livedate&#11.jpg

    Nun habe ich den Tipp ausprobiert Logview mit eingeschalteten Livedaten neuzustarten. Siehe da, da waren sie wieder. Interessanterweise habe ich aber jetzt negative Spaltenbreiten in der XML-Datei. Nachdem ich die Spaltenbreite der ersten Spalte angepasst habe sieht das so aus:

    <GridEinstellungen>
    <LiveDatenGrid_Col1>63</LiveDatenGrid_Col1>
    <LiveDatenGrid_Col2>176</LiveDatenGrid_Col2>
    <MessGrid_Col1>-34</MessGrid_Col1>
    <MessGrid_Col2>30</MessGrid_Col2>
    </GridEinstellungen>


    Porsti
  12. jjanka

    jjanka New Member

    Hallo,

    könnt ihr eigentlich das Problem mit dem "Einfrieren" nachvollziehen?

    Danke und viele Grüße - Jochen
  13. wkrug

    wkrug New Member

    Hallo Logview Entwickler Team.
    Das ist leider ein Trend den ich auch feststellen muß.
    Jeder möchte eine individuelle Lösung genau für sein ganz spezielles Problem.
    Macht man sich dann daran und liefert die gewünschte Lösung ( Soft + Hardware ) ab.
    Ist den entsprechenden Leuten alleine schon der Nachbau, in euerem Fall der Test, eines eigentlich fertigen Projekts schon zu viel Aufwand.
    Feedback gibts ohnehin keins und wenn dann nur als Kritik.
    Ich hab in den letzten 5 Jahren ca. 10 Schaltungen, neben anderen Projekten, auf speziellen Wunsch entwickelt.
    2 Projekte wurden dabei dann tatsächlich umgesetzt.
    Die restlichen wurden wegen "Unlust" der Auftraggeber ( nicht meiner ) aufgegeben, nachdem die Software, Platinenlayouts und Prototypen fertig waren. Wieviel Arbeit darin steckt kann nur jemand beurteilen, der sowas selber schon gemacht hat.

    Die Essenz daraus ist, das ich mich nicht mehr auf solche Entwicklungen einlasse.
    Sondern erstmal das Vorhaben veröffentliche und dann, bei entsprechendem Feedback, tatsächlich eine Umsetzung mache.

    Eventuell wäre das auch ein Weg für euch, dann wird keine Entwicklungszeit für Lösungen aufgewendet, die dann mal von 1...2 Leuten genutzt werden.

    Ich finds schade, das es so ist, aber an der Mentalität einiger Zeitgenossen kann man halt nichts ändern.

    Ansonsten find ich Logview toll und möchte euch bitten dran zu bleiben.
    Ich denk mal, das es weit und breit kein anderes, so gutes und flexibles Datenaufzeichnungsprogramm wie LogView gibt.
    Also bitte macht trotz ein paar widrigkeiten weiter so!
  14. Porsti

    Porsti New Member

    @jjanka: Nö, meins ist gestern mindestens vier Stunden durchgelaufen.

    @wkrug: Das ist aber normal. Es melden sich (fast) immer nur die, die Probleme haben. Warum sollten sich die anderen auch melden? Der einzige Indikator das ein Produkt gut ist ist nun mal, daß es kaum Feedback gibt, natürlich bezogen auf die Menge der Nutzer. Der, der zufrieden ist nutzt das Produkt einfach. Erst wenn Probleme auftauchen fängt man an zu suchen, bzw. in den entsprechenden Foren zu posten. Und, ehrlich gesagt ist zwar ein Lob immer gut für's Ego, bringt aber das Produkt nicht weiter.

    So, und deshalb muß ich mich jetzt mal selbst zitieren ;) :
    Porsti
  15. wkrug

    wkrug New Member

    Das ist schon richtig so und da hab ich auch kein Problem damit.
    Und nur Lob bringt ein Projekt nicht weiter.
    Wenn ich aber etwas auf ganz speziellen Wunsch Einzelner entwickle, möchte ich von den Leuten auch ein Feedback haben.
    Sei es nun positiv oder negativ.
    Ich Denk mal, das ist der Wunsch, den auch das LogView Team hat.

    Ein aktuelles Beispiel:
    Ich warte in der Zwischenzeit seit 3 Monaten auf Messwerte, die mir ein User versprochen hat, der eine spezielle Lösung für ein Problem gebraucht hat. Ohne diese Messwerte kann ich an diesem Projekt ( Software ) nicht mehr weiterarbeiten.

    Wenn ich mir eine Schaltung nachbaue, hab ich mir angewöhnt an die Entwickler immer ein Feedback zu geben. Allermeistens ein positives - Ich weise aber auch auf Schwachstellen hin, oder frag nach warum ein bestimmter Schaltungsteil genau so konzipiert wurde - Man kann dabei ja auch was lernen.
    Als Antwort hab ich meistens gekriegt, das die Leute froh sind, das sich mal Irgendwer rührt und das sowas 1 bis 2mal im Jahr vorkommt, obwohl die Unterlagen tausendfach heruntergeladen wurden.

    Und ich kann das Verstehen, das man da als Entwickler ein wenig frustriert ist.
  16. jjanka

    jjanka New Member

    Hallo Porsti,

    LogView läuft bei mir auch ohne Probleme durch. Es friert nur ein, sobald ich über die Symbolleiste "Fensteransicht wählen" eine andere Ansicht auswähle. Kannst du das bitte mal testen?

    Danke und viele Grüße - Jochen
  17. Porsti

    Porsti New Member

    Meinst Du sowas hier?

    Abgekackt..jpg

    Will dann einen Fehlerreport senden, läuft aber weiter.
  18. jjanka

    jjanka New Member

    Hallo Prosti,

    ja, das meine ich. Bisher habe ich keine Fehlermeldung erhalten, sondern es passierte einfach nichts, außer, dass LogView eingefroren ist. Ich habe das gerade noch einmal getestet und habe auch eine Fehlermeldung erhalten. Ich werde das auch mal schicken.

    Danke und viele Grüße - Jochen
  19. Sonnenflieger

    Sonnenflieger New Member

    Hallo,
    ich habe das Problem mit der neuen Version, dass das Messfenster keine Daten mehr anzeigt!
    Gruß F.J.
  20. Sonnenflieger

    Sonnenflieger New Member

    Muss mich selbst berichtigen,
    ist nur beim ersten Start der Software so, beim erneuten starten ist alles ok!

Share This Page