Discussion in 'Bugs' started by martin150, Feb 9, 2007.

  1. martin150

    martin150 New Member

    Hallo !

    Mein Freund hat mir die ser. Schnittstelle eingebaut. Eaglesoft Akkumanager funktioniert einwandfrei.
    In Logview erhalte ich keine Daten obwohl die Verbindung steht (Labtop COM1)
    Ich hab mal geloggt und füge das Log hier ein !

    mfG
    Martin

    [EDIT] Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich die neueste Software (8.50) auf dem Lader habe !

  2. martin150

    martin150 New Member

    Keine Hilfe :confused::) ?
  3. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Hallo,

    Wir haben uns damit an Schulze gewendet, da es aussieht, als ob sie auch an der Schnittstelle was geändert haben. Derzeit aber noch keine Response...
  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Meinegüte. Da is man mal zwei Stunden nicht Online ... Und schon werdens ungeduldig ... :eek:

    Also, erstmal eine Info vorweg. Schulze hat mir auf meine Frage ob das Datenformat bei der 8.50er Version geändert wurde folgendermassen geantwortet:
    "Wir haben das Format seit jeher nichtmehr angepasst"

    Ich glaube das nicht. Vielleicht ist es auch ein versehen, denn das Logging von LogView lügt nicht :D
    Hier mal eine kleine Passage:
    Code:
     
    1: 51: 9409: 1240:l --; 9409; 0 | Länge: 33
    [14:29:20,450][L4 ][isl6 ] `-> DatenGueltig --> Daten NICHT gültig
    [14:29:20,480][L3 ][RxChar Daten ] ; 9409; 0; 0; 0; 0; 9409;<CR> | Länge: 32
    [14:29:20,480][L4 ][isl6 ] `-> DatenGueltig --> Daten NICHT gültig
    [14:29:20,971][L3 ][RxChar Daten ] <LF> | Länge: 1
    
    Ich werde das mal zusammendröseln ...
    1: 51: 9409: 1240:l --; 9409; 0 ; 9409; 0; 0; 0; 0; 9409;<CR><LF>

    So, das ist ein Telegramm was der Lader zum rechner sendet. LogView zerhackt das vollkommen, weil normalerweise die Telegramme viel kürzer sind. Das ist also das komplette Telegramm (eine Zeile).

    1: 51: 9409: 1240:l --; 9409; 0 ; 9409; 0; 0; 0; 0; 9409;<CR><LF>
    Das grüne sind grob die normalen Daten eines ISL6. was das andere sein soll .. Ich habe keinen blassen Schimmer :(

    Hat von euch einer ne Idee, warum da 4* die Spannung gemeldet wird??

    Mir ist das noch ein kleines Rätzel. Ob Schulze da evtl. noch Debugdaten mit ausgibt?

    Generell ... Klar kann ich die Auswertung so anpassen das auch diese Telegramme durchgehen. Aber ich wüsste schon gerne was das ist. Und warum schulze da sagt "Wir ham nix gemacht".
    Vielleicht kann ja mal jemand bei Schulze anrufen und um Aufklärung bitten.
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Anmerkung am Rande ...

    Das ist kein LogView Bug, sondern eine Abwandlung des Datenformats die uns nicht bekannt ist ;)

    nur um das mal klar zu stellen ...
  6. martin150

    martin150 New Member

    Vielen Dank schon mal im Voraus ! Und JA ich hab mich in der Rubrik vertan :p:rolleyes:

    mfG
    Martin
  7. martin150

    martin150 New Member

    Achja vielleicht sollte ich noch erwähnen das die Schnittstelle mein Kumpel gebastelt hat. Hier nach der Anleitung :http://rchobby-net.de/isl6-430/isl6-430.htm

    Aber daran wirds ja doch hoffentlich nicht liegen. Kenn mich zwar mit Elektronik nicht wirklich aus, aber ich denke mir die Schnittstelle sendet und das ist die Hauptsache. Das Format der Daten und was gesendet wird entscheidet doch die Software vom Lader, oder:p

    mfg
    Martin
  8. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Richtig.
    Das muss an der Software liegen die im Lader ist.

    Ich werde Schulze nochmal anmailen ...
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Habe erneut eine Mail an Schulze geschickt und warte auf Feedback.
  10. martin150

    martin150 New Member

    Danke für deine Bemühungen !

    Martin
  11. martin150

    martin150 New Member

    ALSO ..oder des Rätsels Lösung

    Ich habe heute mit einem Techniker von Schulze gesprochen (Technikerhotline von 14:00-16:00) und der war sehr kooperativ und hat einen 430er Lader mit neuester Software angeschlossen und siehe da: Er hatte genau das selbe Serielle Log wie ich !! Und das obwohl vorher noch in einer Mail behauptet wurde es sei an den Daten, die zur seriellen Schnittstelle gehen, nichts geändert worden.

    Fakt ist, dass anscheinend beim Compilieren der 8.50er Software ein Fehler passiert ist, und ein erweitertes Protokoll wie es der Ecolader und der Lipobalancer von Schulze schicken, verwendet wird.
    Es wurde mir zugesichert, dass in zukünftigen Versionen der "Fehler" behoben ist.

    mfG
    Martin
  12. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Logging benötigt

    Moin !

    Danke für die Info Martin.

    Ich brauche da noch ein kleines Logging damit ich den genauen Aufbau der Daten habe. Könntest du das bitte noch machen? Dann habe ich die Anpassung für ISL6 / 330d recht schnell fertig.
    Ich habe in der Unit jetzt schon ein paar kleine Optimierungen vorgenommen. Und die Erweiterungen für "dein" Datenformat sind nimmer so wild. Die INI Datei zum Lader habe ich probeweise auch schon mal angepasst und das tut auch noch prima mit dem normalen Datenstrom vom ISL6. Also keine Probs mit normalen Ladern. :cool:

    Mach mal bitte folgendes:
    1) Serial Port Terminal starten (das findest du bei der LogView Installation unter LogView -> Tools
    2) Den Port einstellen (9600 Baud, 8 Datenbits, No Parity, 1 Stopbit, keine Flowcontrol, DTR % RTS egal)
    3) Unter Datei -> Port Timeouts bitte prüfen ob Clustersize > 80 ist. Ggf einfach auf 120 setzen.
    4) Unter Ansicht nachsehen ob ASCII eingestellt ist.
    5) Port öffnen (das macht man mit dem Portsymbol und den grünen 010 oben im Menü)
    6) Lader anklemmen und bitte mal einen Akku Anladen für 1-2 Minuten, dann Akku abklemmen und 1-2 Minuten entladen.

    So, dann hast du ein nettes Log was ich brauche. Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob da nicht die Zeiten anders gesendet werden. Das wäre auch nicht dramatisch, aber ich muss das genau wissen, weil es sonst knallt beim Auslesen. Und das wolle ma ja ned grad :rolleyes:
    Am besten schickste mir das Log per Mail zu. Und die Mail auf pures Textformat stellen. Dominik ÄTTT logview PUNKT info.

    Wäre cool wenn du das heute noch hinbekommst. Dann kann ich das heute nämlich noch fertig proggen.
  13. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich habe heute Morgen noch ne Mail von Hr. Schulze bekommen. Er hat mir das auch noch mal mitgeteilt das es da ein kleines Problem gibt.

    Aber LogView wäre nicht LogView wenn wir das nicht in den Griff kriegen würden. Dank der Logs von Martin kann ich jetzt ein paar Zeilen im Code ändern und es sollte wieder rennen.
    Ich muss nur mal schauen ob ich das noch vor kommendem Dienstag hinbekomme. Denn ab heute geht ja Karneval los. Und nicht das ich ab und an mal ein Bier trinken würde, aber mitunter schon und :D :beer: ........

    Mal sehen, vielleicht kann ich es heute einschieben.
  14. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Fix gefunden

    Moin !

    Herrje, ich habe noch nicht mal meinen ersten Kaffee alle und ich wollte auch nur mal guggen wo ich denn generell ne Zeile zuschreiben muss für den Fix. Aber dann stand die Zeile auf mal da und dann habe ich gemerkt, dass es das schon sein müsste.

    Kurzum, ich habe den Fix schon fertig :eek:
  15. martin150

    martin150 New Member

    SUPERRRRR!!!

    Ich werd das heute Nachmittag testen (wenn ich wieder zu Hause bin)

    mfg
    Martin

Share This Page