Discussion in 'Ladegeräte' started by Kobold, May 19, 2006.

  1. Kobold

    Kobold Member

    Hallo Leute

    Ich habe folgendes Problem, beim Firmware updaten meines ALC 8500 Expert 2 ist
    mein PC abgestürzt. Jetzt befindet sich das Ladegerät aber immer noch in Update Modus.
    Dadurch bekomme ich auch nicht mehr die ELV Software gestartet und kann so
    auch leider nicht mehr updaten. Ich weiß nicht mehr weiter.
    Ich habe mich inzwischen bei ELV gemeldet, und die haben mir auch schon geantwortet.
    Leider kann der Lader nur noch aus dem Dos Modus angesprochen werden.
    Aber beim Versuch die Firmware updatealc.exe zu Starten bekomme ich leider immer folgende Fehlermeldung.
    updatealc.exe ist keine zulässige Win 32-Anwendung
    Habt ihr vielleicht noch einen Rat für mich? Oder wie ich die Firmware unter Dos starten könnte.
    Oder welchen Dos Befehl ich eingeben muss?

    Mit freundlichen Grüßen

    Kobold

    :confused: :confused: :confused:
  2. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Hallo,

    Ist zwar nicht ganz richtig hier aufgehoben, aber ich versuch´s mal:
    Du hast offensichtlich das Tool unter Windows in der Dos Box gestartet. Das wird so nicht funktionieren. Da Du keine genaueren Angaben über Betriebsystem & Co gemacht hat rate ich mal ins Blaue:

    Du hast XP. Da gibt es keinen reinen DOS Modus. Daher: Eine Bootdiskette erstellen. Das geht am einfachsten so: leere Disk in das Laufwerk einlegen, Explorer öffnen und mit der rechten Maustaste draufklicken. Dann vom Kontextmenü Formatieren auswählen. Dann im darauffolgeden Fenster auf MS-DOS Startsiskette erstellen das Häkchen setzen. -> Starten.

    Wenn die Diskette fertig erstellt ist, die updatealc.exe auf die Diskette kopieren, wenn genug Platz ist, sonst neue Diskette nehmen und dort speichern.
    Dann Rechner runterfahren und im BIOS die Reihenfolge der Geräte, von der versucht wird, den Rechner zu starten dahingehend ändern, das der Rechner versucht als erstes von der Diskette zu starten. Dann Rechner neu starten. Nun sollte er von der Diskette hochfahren. Wenn er fertig ist, sollte a:\ am Prompt stehen. hier updatealc.exe eingeben und Enter drücken.

    Fettich :D
  3. Kobold

    Kobold Member

    Hallo da-Peda

    Danke für deine Hilfe.
    Mein Ladegerät läuft wieder einwandfrei.
    Ich habe die Firmware unter Dos neu aufspielen können.
    Was mich aber noch interessieren würde wenn das ELV ALC 8500 2 Expert
    in LogView eingebunden ist ob dann auch ein Firmware Update mit
    LogView möglich ist?

    Mit freundlichen Grüßen

    Kobold
  4. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Hi,

    Ich möcht hier Dominik nicht vorgreifen, aber: So wie ich ihn kenne und er sieht ne Möglichkeit das zu realisieren, dann denke ich, dass er das wohl machen wird.

    Kommt auch darauf an, wie es seitens ALC aussieht, ob die da uns entgegenkommen mit Infos...
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Na dann kommt jetzt mal mein Mostard :D

    Super das es wieder rennt. Ich kenne das von meinem PocketPC. Den habe ich auch mal geflasht und dann musste ich viel Schwitzen um es wieder in den Griff zu kriegen ...

    Das ist soweit auch richtig. Aber vorher sind noch 2 andere Sachen dran. Und zwar habe ich hier noch 2 Lader von Robbe liegen. Ich hoffe ich kriege die kommende Woche fertig.
    Dann warte ich noch auf die Änderungen von Hr. Sommer. Die Lader sind prinzipiell komplett eingebunden, aber da habe ich noch ein Problem aufgedeckt und der tüftelt an der Firmware rum ...

    Zum 8500 selber ... Ich habe für 7000 und 8x00 das Datenformat. Ein freundlicher ELV Mitarbeiter hat es mir zugeschickt. Und mitlerweile ist es auch offengelegt. Anyway ... Ich muss mir dann erstmal ein Gerät besorgen. Glücklicherweise hat Robbe das Teil auch im Programm. Und ich habe da einen guten Dreht ....

    Also noch was an Geduld und alles wird gut ...
  6. Roland

    Roland New Member

    >Dann warte ich noch auf die Änderungen von Hr. Sommer. Die Lader sind >prinzipiell komplett eingebunden, aber da habe ich noch ein Problem >aufgedeckt und der tüftelt an der Firmware rum ...

    Was für ein Problem?
    Gruß Roland
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Man kann z.B. nicht sauber eine Pause erkennen. Und da wollte er noch was anpassen. Aber das wird hier OT ...

Share This Page