Discussion in 'Sensoren & Abgleichen' started by Michael Franz, Jul 9, 2006.

  1. Michael Franz

    Michael Franz New Member

    Da mein Logger soweit zu funktionieren scheint (leider noch ohne Display), wollte ich mal fragen, ob der Höhensensor von Hause aus schon die korrekten Werte anzeigt, oder ob sich der noch irgendwie einstellen lässt. Besonders interessiert mich da die Möglichkeit die aktuelle Höhenangabe auf Null-Meter zu setzen.
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Also wenn ich das Datenblatt richtig gelesen habe (http://www.linuxfocus.org/common/src/article284/da5534.pdf) dann ist der Sensor schon vorkalibriert. Man muss nur noch beim Auslesen des Sensors ein paar Were aus dem Sensor lesen und über eine gegebene Formel die Werte berechnen.
    Ich denke mal das wird Thomas so gemacht haben.

    Das wird man bald über LogView einstellen können. Der erste Höhenwert wird als "Referenz" genutzt und von allen folgenden Werten abgezogen.
  3. Thomas

    Thomas New Member

    Jepp, der Sensor ist "abgleichfrei", die Höhe wird aus Luftdruck und Temperatur berechnet (nach Standardatmosphäre).

    Gruss
    Thomas
  4. Michael Franz

    Michael Franz New Member

    Danke für die Info. Eigentlich weicht er nur -10hPa vom eigentlichen, vom Wetterbericht festgelegten, Luftdruch ab. Wobei mir das relativ egal ist ;) Bin ja keine Wetterstation. Das mit der "Höhennullung" ist da schon wichtiger :grin:
  5. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Der Höhensensor is ziemlich genau: Dominik und ich haben das mit seinem GPS verglichen, da war glaub´ ich so 2, 3 Meter differenz!
  6. Christoph

    Christoph New Member

    Mir war es heute zu warm zum Fliegen, also spiele ich mit dem MDL.

    Ich habe nun die Frage, wie ich die angezeigte Höhe auf die wirkliche Höhe angepasst bekomme.

    Laut GPS sitze ich hier in 121m Höhe.
    Der MDL zeigt mir 55m an.

    Wie muß ich nun in der Konfiguration den Koeffizienten anpassen, damit das übereinpasst?

    Der vom MDL angezeigte Luftdruck weicht nur 1 hPa von dem ab, was mir eine 15km entfernte Wetterstation an Luftdruck meldet. :grin:
  7. Michael Franz

    Michael Franz New Member

    Hmm, meiner zeigt 8hPa zu wenig an :mad: Kann man das irgendwie noch anpassen?
  8. Thomas

    Thomas New Member

    Also,
    der Luftdruck wird vom Sensor direkt ausgegeben. Da ist nichts anzupassen oder abzugleichen.
    Die Umrechnung in Höhenangaben ist eine andere Geschichte. Hier braucht man eigentlich:
    1.)den aktuellen Luftdruck an seinem Standort (haben wir)
    2.)die Temperatur am Standort (haben wir)
    3.)den aktuellen Luftdruck, wenn man sich auf einer Höhe von 0m befinden würde (haben wir in der Regel nicht)
    Für den zuletzt genannten Luftdruck wird im Logger einfach ein "Standardwert" angenommen und damit die Höhenberechnung durchgeführt. Dadurch stimmt zwar der absolute Höhenwert nicht sehr genau (wenn ihr über mehrere Tage messt werdet ihr Schwankungen feststellen), aber relative Aussagen (wie hoch bin ich geflogen, also Höhendifferenzen) sind ganz gut möglich.
    Der "Standardwert" für den Luftdruck auf 0m ist im EEP-File gespeichert. Theoretisch könnte man also beim Wetteramt (oder einem Flugplatz in der Nähe) nachfragen, wie der aktuelle Luftdruck für seinen Standort auf 0m wäre und ihn dann eingeben, dann wird auch die absolute Höhenangabe genauer (Nach diesem Verfahren wird es in der regel in der Grossfliegerei gemacht).
    Man findet auch ein paar Dokumente dazu im WWW wenn man nach "internationaler Höhenformel" sucht.

    Gruss
    Thomas

Share This Page