Discussion in 'Ladegeräte' started by Dominik, Nov 5, 2008.

  1. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ich möchte hier nur mal kurz eine Info geben.

    Der UDP50 von Graupner kann Daten aufzeichnen und man kann sich das im nachhinein auch am Display ansehen. Aber bis dato gibt es keine Möglichkeit, diese Daten nach dem Lade- / Entladevorgang an LogView zu senden.
    Diese Info stammt direkt von Graupner.

    Es könnte sein das dieses Feature in einer späteren Firmware nachgerüstet wird, aber defakto geht es im Moment noch nicht.

    KORREKTUR:
    In Firmware 2.0 geht alles :)
  2. stefimat

    stefimat Member

    Hallo Dominik,

    Nach unserem Telefongespräch.... ist schon ewig her,
    da hast Du mich erst auf das Graupner ULTRA DUP PLUS 50 gebracht,
    habe ich mir endlich dieses Gerät anschaffen können!:)
    (Kost halt schon was, da muss man schon....)

    Nun mein Gerät ist gleich mit Version 1.3 ausgeliefert worden.
    Seit gestern gibt es die neue Version 2.0.
    Darin wird definitiv von der Möglichkeit gesprochen...
    ===============Zitat...======================
    ...
    - Akkuspeicher und Namen und Einstellungen mit PC auslesbar und programmierbar.
    - Die letzte Lade-/Entladekurve kann jetzt auch nachträglich mit dem PC ausgelesen werden.

    ============== Zitat - Ende ========================
    Ist Deine Aussage schon auf die Neue Version 2.0 Bezogen?
    Meines Wissens gibt es keine andere PC-Software, um mit
    dem Graupner ULTRA DUP PLUS 50 zu kommunizieren, als Euer LogView.

    In der aktuellen LogView - Version 2.4.5.203 kann ich auch noch kein
    Menuepunkt in der Toolbox des Graupner ULTRA DUP PLUS 50 -Gerätes
    finden. (Habe allerdings den Lader noch nicht auf 2.0 hochgerüstet)

    Wie schaut es mit dem nachträglichen Einlesen von Deinem Wissenstand aus?

    CU l8er Stefan
  3. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ok, da die Katze ja nu ausm Sack is :rolleyes: will ich da mal ein paar Infos beitun ;)

    Wir haben eng mit Graupner zusammen an der Firmware 2.0 für den UDP geschraubt. Viel getestet und viele Vorschläge für Verbesserungen gemacht.
    Während der Zeit ist ein recht umfangreiches Tool entstanden welches alle neuen Remotefunktionen des UDP 50 unterstützt -> Siehe Anhang.

    Das Tool ist (zu meinem Erstaunen) sogar auf der Graupner Homepage:
    http://www.graupner.de/de/service/downloadbereich.html -> Software Updates. Und es funktioniert natürlich nur mit Fimware >= 2.0.

    In dem Tool kann man auch abgespeicherte Kurven abrufen und alles an Settings beeinflussen was der UDP so kann. Das alles wird bald in LV eingebunden und wird in Version 2.5 zur Verfügung stehen. Für 2.4 hat das nicht mehr gepasst.

    Attached Files:

  4. stefimat

    stefimat Member

    Ein rießen Dank an die -TESTER- !!!

    Hallo Dominik,
    Ja wenn das so ist, (ich hätte es mir ja denken können)
    dann möchte ich an dieser Stelle genau das wiederholen, was ich in einem Hubschrauber-Forum schon geschrieben habe:

    ====================================== Zitat ========
    ...Nun, gerade, daß die Akku-Daten und Einstellungen auf dem PC geladen, und somit vermutlich auch gesichert?? werden können finde ich prima!

    Daß sogar noch die Letzten Ladekurven (z.B. vom Flugplatz...) nachträglich ausgelesen werden können, daß wagte ich bis jetzt nicht ein mal zu wünschen,
    und schon ist es Erfüllt! PRIMA![​IMG]
    Da gehört ja noch ein ganz ganz EXTRA-Dank [​IMG] [​IMG] ....... [​IMG] an die Tester, die das als Verbesserungsvorschlag weitergegeben haben!!!
    ....
    ===================================== Zitat - Ende ===

    Das wird ein richtig gutes Gerät!!!

    CU l8er Stefan
  5. stefimat

    stefimat Member

    Wird jetzt während dem Ladevorgang nicht mehr gebalanced??

    Hallo Dominik,
    Es gibt noch einen Punkt, der mich momentan noch am Update hindert:


    === Zitat aus der Liste der neuen Funktionen ab Version 2.0: =========
    Veränderter Balance-Algorithmus:
    Beim Laden eines Lithium-Akkus gleicht das Ladegerät nur Zellen, deren Spannung über der Ladespannung liegt oder welche stark abweichen. Bei der früheren Software gleicht das Gerät die
    Zellen auch während eines Ladevorgangs.
    ==============================Zitat Ende =======

    Hmm??? Da kannst Du als "Insider" sicherlich gleich sagen,
    ob das ein Vorteil ist? Ich hätte jetzt erwartet, daß das "gleichmäßige", also ausbalansierte Laden besser ist, als die Zellen in ihrer unterschiedlichen Spannungslage voll zu machen, und nur am Schluß anzugleichen.

    Wäre es in dem Fall sinnvoll, die Zellen => VOR <= dem eigenlichen Ladevorgang eine Zeitlang mit dem reinen Balancer auf "Geichstand" zu bringen??

    Was sagst Du dazu?

    CU l8er Stefan
  6. abala

    abala New Member

    Hi,

    ich beobachte momentan folgendes unter dem Laden von LifePos:

    erreicht beim Laden die Eine oder andere Zelle vorzeitig die Ladeschlussspannung ( ca. 0,1-2 Volt Unterschied) so dauert das Balancen sehr lange. Unter der Version V1.3 konnte es sogar sein, dass die Ladeschlussspannung der letzten Zellen gar nicht erreicht wurde.

    Beim Entladen zeigt sich unter beiden Versionen auch noch folgendes Verhalten. Wir nur eine Zelle entladen so wird als Entladeschlussspannung mit 2,5 V an der Ladebuchse das Entladen beendet. Obwohl an der Zelle noch 2,6 Volt anstehen. Ist auch über das Balancerfenster zu sehen und wurde mit dem Multimeter nachgemessen und festgestellt, es ist so. Woran liegt das?
    Ich behelfe mir momentan wie folgt: Ich nehme eine zweite volle Zelle und Entlade beide. Dann wird die leere einwandfrei bis auf 2,5V entladen.

    Eigentlich sollte bei angeschlossenem Balanceranschluss der Balancerwert maßgebend sein.

    Sonst sieht die Version 2.0 ganz gut aus.
    greeze:cool:
    abala
  7. abala

    abala New Member

    Bug in V2.0 ?

    Hallo,

    ich geb mal folgendes Verhalten meines Duo Plus Ladegerätes bekannt.

    Programm LiFePo Laden:

    Fenster: Spannungs/Strom/Zeit

    wenn ich hier von der 2 in die 3. Ebene wechseln will, dann gibt es einen Reset.
    Graupner Logo usw.

    Ich habe gestern die neue Version V2.0 drauf gespielt. Bei V1.3 gings noch.

    n8
    abala
  8. stefimat

    stefimat Member

    Hallo Dominik,
    Das Tool von Graupner geht wohl nur sehr eingeschränkt.
    Weist Du schon, wann die Version 2.5 von Euch mit dem Interface zum
    Graupner UDP 50 fertig sein wird?

    (oder gibt es eine vorab - Beta - Version?)

    CU l8er Stefan
  9. stefimat

    stefimat Member

    Hallo Dominik,

    Habe eben gelesen, das Ihr ja schon an einer Version 3 seid! :D
    Da muss ich mich ja gleich drum kümmern!!!!
    Wir darin dann das Interface zum Graupner UDP 50 integriert sein?

    CU l8er Stefan

Share This Page