Discussion in 'Bugs' started by BEIJY, Jan 17, 2011.

  1. BEIJY

    BEIJY Member

    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem.
    Wenn ich auf Port öffnen gehe kommen folgende Fehlermeldungen wie im Titel beschrieben.
    Er schreibt im Debug Loging noch eine Menge weiterer Fehlermeldungen. Im Live Daten wird auch nichts angezeigt.
    Wenn ich folgendes mache, läßt sich das Problem allerdings lösen nur ist es sehr umständlich!
    1. Die Ini mit dem OpenFormatEditor öffnen
    2. Simulation starten
    3. ein haken setzen bei Channel 1.... Channel will not be Send!
    4. OpenFormatEditor beenden
    5. Log View starten und so bald ich den Port öffne dann funktioniert die Live Daten anzeige und die aufzeichnung funktioniert auch!

    Ich benutze den CS Electronic Ultra Space Charger V2 mit der e_stationB6.ini da es für dieses Ladegerät keine InI gibt die sonst funktioniert!

    Würde mich über Hilfe Freuen, da dieses Problem ziemlich nervt! Des weiterem wäre es leichter, wenn man die Debug die man in der Liste markiert auch rauskopiern kann, dann würd ich mir jetzt mit dem Bericht leichter tun :rolleyes:

    Mit Freundlichen Grüßen
    Chris
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Ullallalla wieder eine Fehlinterpretation von OpenFormat ...

    OpenFormat ist ein ganz klar definiertes Datenformat. Es ist NICHT ein Universal Format was man mal eben auf sein Ladegerät anpassen kann.
    Das was du da machst ist in etwa so wie ... Mit einem VW in eine BMW Werkstatt fahren und sagen sie sollen dir einen Opel Vergaser einbauen ;)

    CS Electronic Ultra Space Charger V2
    Nimm doch die estation INI und gut. Es ist letztlich doch nur der Name der nicht passt.
  3. BEIJY

    BEIJY Member

    Okey werd ich dann gleich mal probieren!

    mfg Chris
  4. BEIJY

    BEIJY Member

    PortÖffnen.jpg


    Diese Fehlermeldungen lassen sich nur über Punkt 1-5 umgehen anders funktioniert es bei mir leider nicht!

    mfg
    Chris
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Nochmal ... Der OpenFormat Editor ist UNBRAUCHBAR für das was du vor hast!
    Der hat nichts mit normalen Geräten zu tun !!!
    Der Editor ist NUR für Entwickler die ihr EIGENES Datenformat anhand der OpenFormat Richtlinien definieren!

    Alles was du mit OpenFormat Editor und deinem Lader testest ist für die Tonne - auf gut Deutsch.

    Wähle einfach in LogView den eStation BC6 und fertig. Dein Lader würde nur in LogView direkt auftauchen wenn wir ihn direkt implementieren.
  6. BEIJY

    BEIJY Member

    Wenn ich den eStation BC6 auswähle funktioniert das aber nicht mit dem Port öffnen.
    Ich kann das Programm nur benutzen wenn ich die Punkte 1-5 mache, ich weiß, daß das mist ist, aber für mich die einzige Lösung mit eurem Programm zu Arbeiten. Ich weis leider auch nicht warum das so ist, daß ich diese Prozedur bei jedem Start machen muss. Das hat jetzt fast einen ganzen Tag gebraucht, bis ich zufällig herausgefunden habe, das es endlich funktionierte :)

    mfg
    Chris
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Das ist salopp gesagt Unsinn :)
    Denn die beiden Anwendungen haben nix miteinander am Hut !

    Ich würde mal tippen das dein USB / Seriell Treiber veraltet ist ... Kriegst du denn Daten in einem normalen Terminal angezeigt wenn du dich auf den Port connectest?
  8. BEIJY

    BEIJY Member

    Mit dem Original Programm, das dabei war funktioniert alles Einwandfrei, nur das Programm kann nicht wirklich was, deswegen LV :) Mit Terminal Programm sehe ich sobald ich den Port öffne sofort daten kommen. Ohne das ich diese komische Prozedur mache.
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Dann muss es auch mit LogView gehen.

    Es kann natürlich sein das dein Lader eben nicht eStation "konform" ist.
    Die Prozedur mit dem OF Editor ist jedenfalls so oder so Unsinn.

    Es könnte hächstens sein das man bei dem Gerät DTR oder RTS setzen muss damit es startet.

    Hat das Teil einen USB Port (wenn ja welcher Treiber) oder eine reine serielle Schnittstelle?
  10. BEIJY

    BEIJY Member

    Also eines ist jetzt fix, wenn ich statt punkt 1-5 mit dem Terminal Programm vorher den Port öffne, funktionierts im LV dann auch gleich, anscheinend past irgendwas nicht mit dem Öffnen von dem Port.
    Gerätebuchse 3 Pol -- > 3 Pol Kabel ---> Seriell auf USB Adapter --> USB Kabel ---> USB Port
  11. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Ahja ...
    So dann geh mal in das Verzeichnis:
    Windows 2000 / Windows XP
    :\Documents and Settings\<USER>\Application Data\LogView\Geraete

    Windows Vista / Windows 7
    :\Users\<USER>\AppData\Roaming\LogView\Geraete

    Dort suche die INI zu deinem Gerät. Also in deinem Fall heisst die eStation BC6.INI oder so.
    Aufmachen und dann die beiden Zeilen:
    SetDTR = 1
    SetRTS = 1
    beides auf 1 setzen.


    Und dann sollte es klappen :)
  12. BEIJY

    BEIJY Member

    So leit es mir tut aber wenn ich jetzt auf Serial Logging nachsehe, kommt jetzt garnichtsmehr ich probier noch ein wenig rum und probier einmal DTR und einmal RTS vielleicht gehts ja einzeln.
  13. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    evtl. muss auch beides auf 0.
  14. BEIJY

    BEIJY Member

    Sämtliche möglichkeiten durchprobiert leider kein Erfolg! Ich werde morgen noch ein wenig durchprobieren vielleicht finde ich ja noch irgendwas wenn nicht anders muss ich damit leben, zuerst mittels Terminal den Port zu öffnen und dann erst LV starten. ;-)
    trotzdem Danke für die Bemühungen
    Chris

Share This Page