Discussion in 'Generell' started by SPawn, Feb 19, 2008.

  1. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    da jetzt LogView richtig funktioniert und ich ein bischen damit "rumgespielt" habe ist mir (nachdem ich einen Akku (8er NiMH) mit einer defekten Zelle entladen habe) aufgefallen das ich die Entlade-/Ladekurven von "nichtnormal funktionierenden" Akkus nicht interpretieren kann (Kann ichs denn bei normalen? o0).

    Ich habe hier mal ein Bild angehängt bei dem definitiv eine Zelle defekt ist und man kann sehr gut erkennen das bei ~8.2V die Spannung einbricht. Meine Fragen nun: Ist es wirklich nur eine Zelle? Kann man sowas schon bei einer Ladekurve erkennen?

    (Da fällt mir grad auf -> das könnte ein Entwicklungswunsch für 2.0+ sein ^^
    Defekte Akkus melden -.-)

    Attached Files:

  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Nun ich würde mal sagen es sind sogar 2 Zellen.

    Einmal der erste Einbruch. Das sind ~1-1,1V. Entspricht also in etwa einer Zelle. Aber ganz Rechts kann man einen zweiten einbruch erkennen.

    Da ist wohl mehr im Argen ;)

    Attached Files:

  3. Heinzi

    Heinzi Member

    Hallo spawn

    als bei der ersten zelle sind uns einig.
    bei der zweiten bin ich mir nicht so ganz sicher ob da der akku nicht einfach leer ist.
    --> der "abschwung" erfolgt viel weicher als bei der ersten leeren zelle.
    aber dazu müsst man noch genau wissen welche nennkapazität der akku hat.
    zur "akkuanalyse" habe ich mal ein kleines akkukompendium geschrieben dass es hier irgendwo mal zum downloaden gab. mus mal suchen. sonst wieder melden.
    (ich weiss, ist immer noch im status "überarbeitungsbedürftig")
  4. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    der Akku sollte eine Nennkapazität von 1200 mhA haben. Das war auch erst ein 8 Zeller und da wurde schon eine Zelle rausgenommen :/ Naja der ist wohl doch nicht gut genug für einen 480er Motor.

    Was mich nur wundert das selbe scheint jetzt mit fast neuen Vtec-Zellen auch zu passieren :( Muss dazu sagen das ich die noch nie formiert habe (mangels ordentlichem Ladegerät ^^) Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das die da nach 15 mal Laden gleich den Arsch hoch machen.

    MfG SPawn

    Edit: Zum Thema Akkuanalyse habe ich hier im Forum leider nichts gefunden. Nur den Thread und "Akkumatik Messpausen" :/
  5. Heinzi

    Heinzi Member

    na ja

    "nicht gut genug"
    das ist eben immer eine frage des produktes und der pflege.
    gerade neuere (meiste hochkapazitive) nimh akkus sind recht mimosenhaft.
    ohne pflege sind die rasch soweit wie dein aktueller akku.

    diese MUSST du ab und zu formieren. das ist pflicht. sonst hast du nicht lange freude an deinen akkus.
  6. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Spawn,

    Formieren ist da nun mal Pflicht!

    Dazu brauchst Du aber auch kein SUPER-Ladegerät, sondern Du musst nur irgendwie hinbekommen, dass in Deinem Fall (für 1200 mAh) ein Strom von ca. 120 mA für mindestens 14 Stunden den Akku auflädt. Es kommt bei diesen Werten wirklich nicht Sooo genau drauf an und es darf auch Unterbrechungen dabei geben. :)
    Gegen Ende der Aktion sollten die Zellen etwa handwarm oder etwas mehr werden. Aber nicht sofort aufhören wenn die Zellen warm werden! Heiss dürfen Sie dabei allerdings nicht werden, dann ist der Strom zu hoch!

    Ziel des Formierens ist es, dass alle Zellen mal bis Maximum aufgeladen werden, um für die kommenden Entladungen möglichst gleiche Startbedingungen zu haben.
    Ist der Akku schon einigermassen aufgeladen, sind dazu auch nicht mehr die vollen 14 Stunden notwendig. Auch den Spannungsverlauf beim Formieren kann man übrigens mit LogView schön beobachten: Nach dem Anstieg und dem Abfall der Spannung stellt sich ein stabiler Wert ein, der dann auch nach langer Zeit nahezu konstant bleibt.


    Gruß, Holger

    Attached Files:

  7. Heinzi

    Heinzi Member

    hallo holger

    deine angehängte grafik hat zwei dinge die mir zusagen.

    1) überschrift
    2) fusszeile

    ich hoffe beides geht in zukunft (2.0final) ganz einfach (ohne den erweiterten grafikeditor?
    --> überschrift per datensatz?

    we will see;)
  8. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    In kürze ...
    überschrift ja, fusszeile ja, ganz einfach ja

    :)
  9. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Heinzi,

    hab ich mir doch gedacht, dass das jemandem gefallen wird! :)

    Gruß, Holger
  10. SPawn

    SPawn New Member

    Hallo,

    ist Formieren das Angleichen der Zellspannungen (1 - 2h mit 1/10C "überladen") oder/und das langsame Laden ebenfalls mit 1/10C (findet in den Zellen eine Regenerierung statt? o0)

    MfG SPawn
  11. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Spawn,

    es kommt nicht so sehr auf exakt gleiche Zellenspannungen an (sind ja keine Lipos!), sondern es geht darum, dass trotz der Exemplarstreuungen garantiert JEDE der Zellen bis auf ihr Maximum aufgeladen wird.

    Nur die jeweils bereits vollgeladenen Zellen werden (leicht) überladen. Das macht den NiCd/NiMH-Zellen aber bei diesen kleinen Strömen nicht viel aus, die überschüssige Energie wird in Wärme umgesetzt.

    Lies Dir zu dem Thema (Formieren und Ladefaktor) auch mal die Erklärungen vom Gerd Giese durch: http://www.elektromodellflug.de/ladegeraet_faq.htm !

    Gruß, Holger

Share This Page