Discussion in 'Sensoren & Abgleichen' started by mamu0015, Jul 19, 2006.

  1. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Hallo Leute,

    Erstmal ein dickes Lob an alle beteiligten Entwickler.
    Habe gestern meine fehlenden Stiftleisten gekriegt, eingelötet, Firmware aufgespielt, eingeschaltet geht. :grin: :grin: :grin:


    Jetzt habe ich mit LogConfig eine EEP Datei erzeugt, in der ich nur den Offset für den Strom geändert habe.
    Das ganze als MDL.eep auf die SD Karte geschrieben.
    bei Start des Midiloggers setup gedrückt, leider findet der logger die Konfigurationsdatei nicht.
    Speichern auf die SD Karte (Aufzeichnung) geht Problemlos.
    muß die Datei einen bestimmten Namen haben? bzw gibts nen Trick?

    Grüße Martin
  2. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Hmmm...
    Die epp´s von Thomas heissen !mdl.epp nicht dass das das Problem ist. Benenn´ die Datei mal um und versuche es dann noch mal.
    Prinzipiell sollte es funzen. Tut es bei mir auch.
    Ansonsten: Hat der Logger schon was auf die Karte geschrieben? Wenn das schon nicht geht, versuch´ mal eine andere Karte.
  3. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Du meinst bestimmt !mdl.eep oder?

    schreiben auf der Karte funktionniert einwandfrei
    leider auch mit umbenennen des eep Files nicht

    Martin
  4. da_Peda

    da_Peda Administrator

    Ja, diese Datei meinte ich.
    Karte beim Hochfahren richtig drin?
    Wenn es dann nicht geht, versuch mal, die Datei allein in den Logger zu flashen.
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Prinzipiell geht jeder Dateiname wenn er 8.3 Zeichen verwendet. Ich habe jedenfalls schon diverse Namen auf der Karte gehabt.

    Was man noch versuchen kann ist folgendes:
    Lade die !mdl.epp doch mal mit LogConfig. Dann änderst du deinen Wert und klickst auf EEP generieren und speicherst die Datei unter einem neuen Namen.
    Mag durchaus sein, das LogConfig da noch hi und da ein Problem hat. Das müsste ich dann mal entkäfern :D
  6. mamu0015

    mamu0015 New Member

    mmmhhhh

    hat leider auch nix gebracht
    könnte mir eventuell mal jemand ne funktionnierende eep Datei zuschicken

    Grüße Martin
  7. Thomas

    Thomas New Member

    'n Abend zusammen,

    wie schon gesagt, der Name spielt keine Rolle, solange es der 8.3-Konvention genügt und auf .eep endet. Und die Datei muss zwischen 1 und 4kByte gross sein.

    Der Ablauf ist folgendermassen:
    Nach dem Start meldet sich der Logger mit der Version und ein paar Debug-Ausgaben. Danach zeigt er die Beschreibung der aktuellen Konfig an. Dabei kann man die <SETUP> - Taste drücken, der Logger fängt dann an nach *.eep - Dateien auf de SD-Karte zu suchen. Die gefundenen Dateien werden dann mant Namen und Beschreibung einzeln angezeigt, man kann mit der Pfeiltaste durchblättern. Nach der letzten Datei gehts bei der ersten wieder los. <ENDE> sollte klar sein, bei <OK> wird die Datei geladen.

    Habe es gerade nochmal probiert, bei mir funktionierts mit V0.02a.

    Gruss
    Thomas
  8. mamu0015

    mamu0015 New Member

    So jetzt gehts

    da_Peda hat mir sein File geschickt (danke nochmal dafür)
    hab das File aufgespielt und jetzt gehts?
    warum es auch immer vorher nicht ging

    Danke an alle
    Grüße Martin
  9. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Fehler erkannt

    Hallo nochmal,

    nachdem es mit da_pedas File geklappt hat
    habe ich mit 2 verschiedenen Karten rumexperimentiert.
    die eine Karte war unter Windows als "FAT" formatiert die andere als "FAT32"
    beide konnte der Logger erkennen und Daten speichern.
    Allerdings nur auf der "FAT" formatierten erkannte er das .eep File
    formatiert Windows "FAT" als FAT16?

    macht es dem Logger eigentlich was aus wenn auf ner Karte Untermenüs angelegt sind (die Karte war in meinem Handy)

    Grüße Martin
  10. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Untermenüs sind egal. Aber es muss FAT16 sein !

    Hier FAT angeben. Dann hast du FAT16 Format.
  11. mamu0015

    mamu0015 New Member

    Dann kann ich meine MP3's und Bilder vom Handy ja mitfliegen lassen :)
    für irgendwas muß die GB Karte vom Handy ja gut sein :rocks:

    Grüße Martin
  12. Thomas

    Thomas New Member

    Hallo Martin,

    Ich zitiere mich mal in ganz freier Form selber: "keine Garantie dass Deine MP3's und Bilder noch da sind, wenn der Logger die Karte in Benutzung hatte."

    Gruss
    Thomas
  13. paulychr

    paulychr New Member

    Kann man diese epp-Datei auch von SD-Karte einlesen, wenn das Display noch nicht funktioniert ? Dafuer aber die Ausgabe auf die serielle mittels Terminal ?

    Wuerde gerne meinen logger konfigurieren, aber das Display laeuft noch nicht, und programmieren geht mit meinem Notebook im Moment auch nicht. Aber ich sehe saubere Datenausgabe ueber die serielle. Nach dem Einschalten steht da ganz kurz was von "Konfiguration", aber dann kommen gleich die Daten.

    Wlche Taste muesste ich druecken, um das EPP file einzulesen ?
  14. Thomas

    Thomas New Member

    besser spät als nie...und ganz kurz:
    Geht nur mit Display

Share This Page