Discussion in 'Entwicklungswünsche' started by notger, May 22, 2014.

  1. notger

    notger New Member

    hi

    ich hab vor kurzem angefangen den elogger v4 zu benutzen und bin ebenfalls an die benutzerunfreundlichkeit der ET-software gestossen.

    ich hab bereits den ET support über logview support gefragt, aber da kommt" unterschwellig" eindeutig rüber, das sie lieber ihr programm verbessern wollen als eures zu supporten.

    evtl. kennen einige von euch marek's methode elogger v3 .FDR daten in logview zu importieren.
    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1062334

    er wurde sogar von den eagle tree moderatoren zensiert, sie haben dann aber nachgegeben und die daten sind wieder verfügbar.

    Mareks methode ist eben die originale .FDR in eine .OF2 zu konvertieren (er hat dazu die kleine ET2LV.exe auf die man die eagle tree daten einfach ziehr und dann eine .of2 erhält) und sie dann als "gerätedaten" zu importieren. er hat auch .INI's erstellt die das gerät in logview dann verfügbar machen.
    ----------------------------

    ich hab diese Methode bis jetzt erfolgreich benutzt auch mit dem V4
    ALLERDINGS nur mit der "Modelleinstellung"-->"cars,trucks,......" also einer.CDR file
    diese ermöglich aber wiederum nicht barometrischen druck zu loggen und hat auch andere einschränkungen.

    Wenn ich die Modeleinstellung auf "planes,Helis,....." also dann die .FDR umstelle kann ich nachwievor daten wie AMP, VOLT, GPSALT, importieren, andere wichtige daten werden aber nicht importiert.

    --------------------------

    ich muss zugeben, das ich nicht grad ein computernerd bin, habs aber soweit begriffen, das ich mal .CDR und.FDR im excel geöffnet habe und gesehen hab, das die reihenfolge der spalten anders ist, so wird in einer file zbsp tempA in spalte 5 bei der anderen in spalte 8 aufgezeichnet.

    ist das wohl der grund warum man nicht beiden daten importieren kann?

    ----------------------------
    der elogger ist ja doch ein sehr geläufiger logger und ich denk mal viele laeute die ihn benutzen würden gern auf den bediencomfort von logview zurückgreifen.
    ich hab leider nicht das nötige computerwissen darüber, aber es happert nur an der convertierung der eagletree daten in of2 daten.

    meine frage an euch also ist.
    kenn ihr ein programm, das diese konvertierung druchführen könnte so als "mittelsmann" (und auch für computerdummies wie mich bedienbar ist)
    bzw.
    möchte von euch jemand so eine kleine .exe schreiben, die die eagle tree daten umwandelt.

    falls jemand daten braucht ich kann aktuelle eagletree daten
    zur verfügung stelle.

    dank im voraus

    gernot
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Gernot,

    ich musste ja schon etwas schmunzeln als ich deinen Text gelesen habe. Das Thema EagleTree verstehe ich nämlich bis heute nicht :D Also nicht vom technischen Standpunkt sondern eher was die Haltung von EagleTree angeht ... Es war nämlich schon vor Jahren (kein Witz) eine DLL angekündigt welche die Daten abgreifbar machen sollte. Ist aber nie was raus geworden.

    Nungut, zu deiner generellen Fragen...

    LogView (Studio) ;) ?
    Mehr muss ich da jetzt nicht sagen.

    Ok, aber bevor das klappen könnte müsste ich natürlich ein paar Zeilen Code hacken. Wenn ich das richtig gesehen habe dann sind diese CDR oder FDR Dateien ja Textdateien, oder? Und wenn ich es noch recht im Kopf habe gibt es sogar einen Header mit Namen ala Spannung, Strom, ...., oder?
    Sowas zu importieren wäre (mit LogView Studio) sehr einfach realisierbar. Das machen wir ja schon so mit zahlreichen Telemetrie Systemen und Datenloggern.

    Mir stellt sich im Moment noch die Frage wo die FDR Dateien her kommen. Der Logger selber hat doch keine SD Karte oder so? Muss man dann die Software starten um die Daten zu laden um dann eine FDR Datei speichern zu können?

    Es wäre natürlich viel schöner wenn man die Daten vom Logger direkt per USB abholen könnte - so wie die Original Software. Das ist aber nicht ganz so einfach vermute ich. Denn a) habe ich den Logger nicht und b) kenne ich das Protokoll nicht. Ok ich könnte mal wieder an EagleTree schreiben ;)

    Schick mir doch bitte mal ein paar V4 Log Files (und V3 wenn du hast) dann kann ich zumindest da mal drüber schauen. dominik ÄTT logview DOTTER info
  3. notger

    notger New Member

    hi

    ich häng dir jetzt mal eine .CDR und eine .FDR an aber jeweils von einem elogger v4 (der ist ohnehinn eher die zukunft)
    falls du da nicht bescheid weisst man kann eben verschiedene Typen des loggens einstellen zb.: "Cars, trucks,.....ground models " die ergibt dann die .CDR (car-data-record?)und "planes, helicopters,....air models" ergibt eben .FDR (flight-data-record?)

    ich glaub .FDR würd eigendlich alle sensoren abdecken und .CDR gibt evtl nur um speicherplatz zu sparen um keine sinnlosen daten die für bodenfahrzeuge nich so interessant sind zu loggen?
    Beim elogger V3 wird die .FDR wahrscheinlich die gleichen daten wie beim v4 die .CDR beinhaltet haben, da die methode nach mareklew bei V4 .CDR funktioniert

    ich hab eine .csv angehängt die die beiden header beinhaltet und wo man vergleichen kann das die reihenfolge der spalten sich ab Amps*100 ändert und deshalb die Methode von Mareklew komische daten in logview übermittelt.

    übrigens aufpassen, denn wenn man im Libreoffice-calc nicht "Feldtrenner zusammenfassen" anhackt beim öffnen der .FDR schmuggelt sich nach "GForceX*100" eine sinnlose spalte ein und die daten stimmen nicht mehr zusammen?? die haben aus irgendeinem Grund an dieser stelle zwei und nicht einen Feldtrenner eingefügt, evtl um umwandeln nicht ganz einfach zumachen, oder ein schlampigkeitsfehler??

    desweitern noch die openformat .INI die mareklew erstellt hat und eben mit .CDR funktioniert und die ET2LV2.exe auf die man die .CDR daten einfach raufzieht und die dann in eine .of2 umgewandelt wird und das dann wiederum problemlos in logview importiert werden kann.

    ich hab übrigens eine ähnlich antwort von eagle tree bekommen vonwegen"wir arbeiten daran den elogger selbst logview fähig zu machen,blablabla was stört Sie denn an unseren eigenen Software,.......usw"

    aber drauf geschissen ich bin auch froh über umwege, also abspeichern in der eagletree software--->umwandeln (evtl automatisieren)---->importieren in logview
    die daten ins logview zu kriegen und dort vernünftig darstellen zu können.
    Bei deren Software happerts einfach von vorn bis hinten was darstellung und flexibilität angeht

    grüsse

    gernot

    Attached Files:

  4. notger

    notger New Member

    hi,
    ich hab übrigens grad ein geniales tool gefunden, das datenbanken, sehr individuell umwandeln kann, mit verschieben von spalten, andern von trennzeichen,löschen von zeilen,.......usw

    http://www.flowheater.de/

    wahrscheinlich ist das für euch "hacker" zwar sowieso kein problem, aber ich hab schon erfolgreich eine .FDR in eine .of2 umgewandelt allerdings halt recht aufwändig im alltagsgebrauch

    gruss

    gernot
  5. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Auch hier mal kurz ein paar Bilder ... :)

    eLogger01.png

    eLogger02.png

    Ich lasse das erstmal so stehen und wirken :rolleyes::rolleyes:

Share This Page