Discussion in 'Aufbau' started by Modellpirat, Oct 10, 2006.

  1. Modellpirat

    Modellpirat New Member

    Hallo,

    heute ist mein Display Nokia 6100 mit passendem Konnektor eingetroffen.
    Jetzt habe ich folgende Frage:

    1.
    Auf dem Displayboard sind Lötpunkte für ein Konnektor vorgesehen. Die möchte ich gerne nutzen.
    Allerdings ist das ic302 im Weg. :{
    Welche Funktion hat es? Könnte ich es evtl. auslöten?
    Es sieht für mich so aus, als hätte es noch keine Funktion im Moment.

    2.
    Kann ich die Lötpunkte einfach so nutzen?
    Wenn ich auf die Rückseite schau sind die Lötpunkte für die Verkabelung ja noch weiter verdrahtet.
    Muß ich nur den Konnektor anlöten? Und welche Anschlüsse muss ich dann verdrahten und welche nicht?



    Gruß Markus
  2. Thomas

    Thomas New Member

    Hallo Markus,

    welches Board meinst Du? IC302 ist für das N6100-Display auf jeden Fall nötig und eigentlich auch dem Konnektor nicht im Weg.
    Verdrahten musst Du nichts, einfach den Konektor oben rechts auflöten, Display anstecken, fertig. (jedenfalls theoretisch, praktisch gab es häufig Kontaktprobleme zwischen Konnektor am Board und Konnektor am Display. Ausserdem sollte der Konnektor am Board zusätzlich zur Lötung noch mit etwas Kleber befestigt werden.)

    Gruss
    Thomas
  3. Modellpirat

    Modellpirat New Member

    Hallo Thomas,

    Danke für die Info.

    ich meinte das Displayboard. Der erste Eindruck war, dass ich mit dem Display nicht dicht genug an die Platine (Displayboard) komme um in den Konnektor "einzurasten".
    Ich probier es erst einmal aus und melde mich dann nochmal.


    Nachtrag: Habe es jetzt probiert. Das Display geht, wenn das IC 302 auf dem Displayboard drauf bleibt, nur verkantet in den Konnektor.

    Gruß Markus
  4. Thomas

    Thomas New Member

    Displayboard ist klar, aber gross oder klein ist die Frage. Ich entnehme Deiner Schilderung aber, dass das grosse gemeint ist. Mach mal am Display den weissen Plastekragen, der um den Displaykonnektor ist, ab. Übrig bleibt dann eine flexible Folienplatine mit dem Stecker drauf. Dann wirds einfacher.

    Gruss
    Thomas
  5. Modellpirat

    Modellpirat New Member

    Game over :dontknow:

    Das war's wohl mit meinem Logger..............

    Ich habe Konnektor angelötet, angesteckt und eingeschaltet. Display bleibt dunkel. Alles noch mal geprüft Konnektor neu angelötet. Display bleibt dunkel.

    Adapter auf seriell umgestellt und mit Hyperterminal nachgeschaut mit folgenden Ergebnis LCD > unknown. Alles andere OK, Daten werden gesendet und auf SD-Card geschrieben. Logger aus und umgestellt auf Ponyprog um neue Software für das 6100 aufzuspielen.
    Dann Fehlermeldung > Device missing....... >>>> Logger ist tot und gibt auch keine Daten mehr raus LED blinkt auch nicht mehr.......

    Als Elektronik Laie ist mein Latein nun am Ende.
    Weiß einer Rat ob der Logger noch zu retten ist?

    Gruß Markus
  6. Thomas

    Thomas New Member

    Hallo Markus,

    sowas hatte ich schon ein paar mal. Ist meistens ein Problem der Takteinstellung des Mega128 (Fuses). Man braucht dan eine externe Taktquelle, um die Einstellungen wieder zu korregieren. Wenn Du nicht weiter kommst kannst Du den Logger mal zu mir schicken. Ich schau dann mal, ob ich es wieder hinbekomme...

    Gruss
    Thomas
  7. Modellpirat

    Modellpirat New Member

    Hallo Thomas,

    das wäre nett. Schreibe dir eine kurze PN.

    Gruß Markus
  8. Thomas

    Thomas New Member

    Hallo Markus,

    der Logger ist heute angekommen ... und geht wieder.
    Was genau das Problem mit der Programmierung war kann ich nicht sagen. Ich habe es erstmal "nach Anleitung" probiert, beim zweiten mal gings. Das Display hatte die üblichen Kontaktschwierigkeiten am Konnektor. Ich musste einen neuen auflöten.
    Nachdem ich die neueste Software aufgespielt hatte ging die linke LED nicht mehr. Die Fehlersuche hierzu hat am längsten gedauert - es war ein Kurzschluss unter dem Goldcap.
    Montag oder Dienstag geht er wieder in die Post.

    Gruss
    Thomas
  9. Modellpirat

    Modellpirat New Member

    Morgen Thomas,

    super :jo: vielen Dank.
    Ich hätte wahrscheinlich ewig gesucht und getüftelt.

    Gruß Markus

Share This Page