Discussion in 'Opencharge' started by lsimma, Jan 19, 2008.

  1. lsimma

    lsimma New Member

    Hallo,

    vorhin bin ich grad über folgendes Bsp. gestolpert - und es funktioniert tatsächlich. Wenn Test=1 dann ist das Compilat 6 byte größer als wenn Test = 0 ist...

    Somit BASCOM kann bedingtes Compilieren.

    Const Test = 1
    #IF TEST
    Print "Das wird compiliert"
    #ELSE
    Print "und das nicht"
    #ENDIF


    Und dann gibt es noch das Macro:

    Macro Usb_reset_data_toggle Ueconx.rstdt = 1
    End Macro

    Usb_reset_data_toggle ' this will insert UECONRX.RSTD=1


    Ach ja und dann gibt es noch das $include :

    $include"123.bas"


    Hmm... ja, da lässt sich doch was damit anstellen.
    Zb. Drehgerber oder 4 Taster
    Zb. evt. Abgleichroutinen in eigenes Programm auslagern falls der Platz vorbei ist
    usw...

    Lukas

Share This Page