Discussion in 'Ladegeräte' started by joe_roemer, Dec 29, 2010.

  1. joe_roemer

    joe_roemer New Member

    [FONT=Arial,Tahoma,Helvetica][FONT=Arial,Tahoma,Helvetica]Hallo Akkumatik-Freunde,
    ich habe mehrfach zwei baugleiche Lipos (2200mAh, 3s) am Akkumatik gleichzeitig geladen.
    Die Endladung beider Akkus war ungefähr gleich.

    Akku-Ausgang 1 über den internen Balancer,
    Akku-Ausgang 2 über einen externen (Simprop Lipo-Control)

    Ausgang 1 ist nach einer knappen Stunde fertig,
    Ausgang zwei benötigt über 1 Stunde und 45 Minuten.
    Dort wird die Ladestromstärke wesenlich schneller runtergeregelt.

    Ist das normal, bzw. woran liegt das?

    Gruß, Alex[/FONT][/FONT]
  2. joe_roemer

    joe_roemer New Member

    [FONT=Arial,Tahoma,Helvetica][FONT=Arial,Tahoma,Helvetica]Ich habe jetzt folgendes rausgefunden:
    Das Akkumatik reduziert mehrfach den Ladestrom, weil zwischendurch die Spannung einer Zelle (Zelle 3) für kurze Zeit bei über 4,2 Volt gemeldet wird.
    Ich habe den externen Balancer mit dem Sensorkabel an das Akkumatik angeschlosssen.
    Das passiert mehrfach während eine Ladevorganges, jedesmal wird der Ladestrom etwas runtergefahren, ich nehme an zu recht, um den Akku zu schützen.

    Kann es sein, daß der externe Balancer 'ne Macke hat und falsche Zellspannungen meldet?
    Ich habe die Kurve mal angehängt und die entsprechenden Stellen eingekreist.
    Ladekurve

    Gruß, Alex[/FONT][/FONT]
  3. joe_roemer

    joe_roemer New Member

Share This Page