Discussion in 'Generell' started by powercroco, Mar 20, 2010.

  1. powercroco

    powercroco New Member

    wo wird bei 2.6 die X-achse formatiert (anfang+ende?)
    im editor finde ich die x- achse gar nicht erwähnt.
    grafisch geht es, aber händisch den anfang und das ende festzulegen finde ich keinen weg.

    vg
    ralph
  2. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Mit dem neuen einfachen Editor geht das nicht mehr. Weil es im Normalfall auch keinen Sinn macht.

    Es geht aber dennoch mit dem erweiterten Grafikeditor:
    XAchse bearbeiten&.png
  3. powercroco

    powercroco New Member

    danke für die antwort!

    die festlegung von anfang und ende der wesentlichen achse des diagramms macht also im normalfall keinen sinn.
    das muss ich mir erstmal auf der zunge zergehen lassen.

    wie dem auch sei,
    dann bleibe ich halt bei 2.5.

    vg
    ralph
  4. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin !

    Sagen wir mal so. Für einige (wie dich) mag das wichtig sein. Aber ich glaube nicht das diese Funktion all zu viele Leute nutzen, denn sonst hätten schon mehr geschrieben ;)

    Anyway. Es ist ja möglich - auch mit 2.6. :)
  5. Holger

    Holger LogView Team

    Hallo Ralph,

    Wozu benutzt Du diese Funktion? Für Akkuladungen? Für Live-Loggings? Zur Vereinheitlichung von aufgezeichneten Kurven?

    Solche Nutzerwünsche sind für uns ja durchaus wichtig!

    Gruß, Holger
  6. powercroco

    powercroco New Member

    wozu?

    hi Holger!

    ich nutze das zum selektieren einzelner flugsequenzen z.b. beim speedflug oder beim motortesten zum selektieren der einzelnen testläufe/ abschnitte.
    wenn man es graphisch nicht genau getroffen hat, dann kann man so einfacher nachbessern (anbauen/wegschneiden).

    etwas lästig ist bei der graphischen funktion btw. auch, dass man, wenn man die null-linie nicht akkurat trifft, alle Y-achsen nacharbeiten muss.
    da wäre eine gewisse "hysterese" wo das programm erkennt (z.b. von -3% bis +3%) dass es null bleiben soll und erst wenn man davon weit genug weggeht, den Y- ausgangswert neu wählt.

    beispiele für die verwendung:

    flugsequenz:
    http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1778209&postcount=165

    motortest:
    http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1779844&postcount=255
    http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1778745&postcount=585

    oder (falls du noch heli fliegst:)
    http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=155985&page=27

    mir hat sich halt nur nicht so richtig erschlossen, warum X völlig anders als Y behandelt wird.
    im prinzip reicht ja 2.5 für meine zwecke.
    vor allem die achsenbeschriftungen in kurvenfarben hatten mich auf den ersten blick am meisten an der neuen version gereizt. ;)
    und die vermischung deutsch /englisch in den boxen hat mich am meisten abgeschreckt :D

    vg
    ralph
  7. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Moin Ralph,

    wenn du vorne (und hinten) Datenmüll hast, dann kannst du die Daten auch beschneiden.
    Menü Grafik -> Daten manipulieren ...

    Dort gibt es dann "Daten löschen". Vielleicht hilft dir das weiter?
  8. powercroco

    powercroco New Member

    vorne und hinten?
    in dem menü gibts doch die x- achse gar nicht in der auswahl ? :(
    (oder meinst du jetzt 2.6?)

    ihr seid eindeutig zu "y"- fixiert! :D

    vg
    ralph
  9. Dominik

    Dominik Administrator Staff Member

    Na klar.

    Macht ja nix. Fakt ist, das man mit der beschriebenen Funktion die Kurven in X Richtung beschneiden kann - vorne und hinten.
    Das gilt dann für alle Kurven.

    Das gibt es schon seit ... Hmm 2.2 oder so :)

    Ach iwo. Sieh es anders herum. Du bist ein X-Achsen Junkie :D
  10. Sonnenflieger

    Sonnenflieger New Member

    Hallo,
    ein bischen möchte ich mich auch als X-Achse-Junkie outen! Ich habe das gleiche Problem. Alle 20sec sehe ich mir 2sec Motorflug genauer an (unilog). Immer wieder verändern sich beim Scrollen bzw. zoomen die Y-Achsen. Könnte man nicht eine Funktion einbauen um diese Einstellungen (y-Achsen) zu fixen?
  11. Sonnenflieger

    Sonnenflieger New Member

    Upps,
    grade nochmal probiert. Im Grafikeditor erweitert, kann man die Achsen unter Tools auf scrollen stellen und plötzlich ist alles wunderbar!
    Schon Wahnsinn wie offen Logview für eingene Wünsche ist!

Share This Page